Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bergwacht warnt vor Leichtsinn am Brocken - "Riskieren das eigene Leben"

Bergwacht warnt vor Leichtsinn am Brocken - "Riskieren das eigene Leben"

Die Bergwacht hat an die Ausflügler und Wanderer zum Brocken appelliert, die Tücken des langen Weges auch im Sommer nicht zu unterschätzen. „Die Leute sind leichtsinnig mit dem Wetter, ihrer Ausrüstung und ihrer eigenen psychischen und physischen Verfassung“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Wernigerode, Erich Goedecke.

Wernigerode. Viele seien leider beratungsresistent. So würden die Retter der Bergwacht immer wieder in prekäre Situationen gebracht. „Da riskieren sie auch das eigene Leben.“ 20 Einsätze gab es für die ehrenamtlichen Katastrophenhelfer allein im Winter, 2009 seien es 50 gewesen.

„Es geht den Helfern teilweise an die Substanz, weil es vor allem nachts harte und lange Einsätze gab“, sagte Goedecke. Auch drei Tote mussten geborgen werden, außerdem viele verletzte, verirrte und gesundheitlich angeschlagene Menschen. Zwei junge Menschen mussten bei hundert Stundenkilometern Windgeschwindigkeit und einem Meter Schneehöhe gerettet werden, sagte Goedecke. Sie seien von Ilsenburg aus aufgebrochen, um den Brocken zu besteigen. „Sie waren vollkommen unerfahren und ohne jegliche Ausrüstung“, sagte der Experte.

Goedecke appellierte an jeden Ausflügler, sich selbstkritisch zu fragen, ob man für eine stundenlange Wanderung bei Wind und Wetter überhaupt geeignet ist. Aktuell werde die Bergwacht verstärkt zu Einsätzen mit Fahrradfahrern und Wanderern gerufen. „Die Einsatzzahlen sind im Sommer ähnlich wie im Winter“, sagte Goedecke. „Der Leichtsinn der Leute ist unabhängig von der Jahreszeit.“

Goedecke kritisierte, dass den Menschen medial auch Sicherheit suggeriert werde. „Wenn man im Fernsehen zeigt, wie ein Hund auf dem Brockenplateau bei Orkan an der Leine umherfliegt und sich die Menschen schräg in den Wind legen, dann amüsiert das die Zuschauer“, sagte er. „Beim nächsten Mal wollen sie das selbst mal ausprobieren.“

Trotz des Rekordwinters mit viel Schnee musste die Bergwacht am 1142 Meter hohen Brocken im Harz aber nicht mehr helfen als in den Jahren zuvor. „Eis ist hingegen tückisch, Schnee kommt uns zugute“, sagte er mit Blick auf die Schwierigkeiten der Rettungseinsätze. Der DRK-Kreisverband Wernigerode (Landkreis Harz) ist für die Bergwacht am Brocken und im Altkreis zuständig. 40 Menschen engagieren sich, etwa die Hälfte ist auf und am Harzgipfel regelmäßig im Einsatz.

Sabrina Gorges, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr