Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bericht: Tillich will öffentlichen Dienst radikal reformieren

Bericht: Tillich will öffentlichen Dienst radikal reformieren

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) will den öffentlichen Dienst Sachsens in den nächsten eineinhalb Jahren radikal umkrempeln und nach dem Vorbild der freien Wirtschaft ausrichten.

Voriger Artikel
Polizist rettet Frau aus brennender Wohnung
Nächster Artikel
Konflikt um Lehrerteilzeit spitzt sich zu

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Quelle: Andreas Döring

München/Dresden. Das bisherige Beamtenrecht sei starr und unzeitgemäß, sagte Tillich dem am Montag erscheinenden Nachrichtenmagazin „Focus“. Demnach sollen in Sachsen künftig Landesbeamte, die in die freie Wirtschaft wechseln, ihre Anwartschaften auf Altersversorgung mitnehmen können. Umgekehrt soll Bewerbern für den öffentlichen Dienst auch die Zeit anerkannt werden, in der sie in einem Unternehmen gearbeitet hatten.

„Damit wird der öffentliche Dienst für Quereinsteiger attraktiver“, sagte Tillich dem „Focus“. Eine automatische Beförderung nach Dienstjahren solle es nicht mehr geben. Tillich kündigte an, mit anderen Bundesländern um junge, aufstiegswillige Beamte zu konkurrieren und Arbeitskräfte möglicherweise auch abzuwerben. Gute Arbeitskräfte seien generell knapp.

dpa

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr