Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besetztes Haus in Dresden geräumt - 18 Festnahmen

Besetztes Haus in Dresden geräumt - 18 Festnahmen

Rund 80 Polizisten haben am Freitag ein besetztes Haus in Dresden geräumt. Bei dem mehrstündigen Einsatz wurden Beamte mit Flaschen beworfen und sechs Polizisten verletzt, teilte die Polizeidirektion Dresden am Samstag mit.

Dresden. Drei der Besetzer hatten ihre Arme in Fässer betoniert und mussten von der Feuerwehr befreit werden. 18 Menschen wurden festgenommen, sie kamen wenig später wieder auf freien Fuß. Gegen sie wird wegen Haus- und Landfriedensbruchs sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Die Besetzung hatte mit einem Fest im Hof und Garten des Areals begonnen, das der Stadtentwässerungs GmbH gehört, teilten die Besetzer, ein Netzwerk „Libertäre Tage“, mit. Sie wollen, dass die städtische Immobilie nicht an Höchstbietenden verkauft, sondern für soziokulturelle Projekte genutzt wird. Ein entsprechendes Konzept liege vor, werde vom Eigentümer aber nicht beachtet. Trotz Verhandlungsbereitschaft sei ihnen dann die Räumung befohlen worden, einige der Anwesenden hätten sich aber zur Besetzung entschlossen. Die Polizei habe bei der gewaltsamen Räumung auch Tränengas gegen Besetzer und Sympathisanten eingesetzt, hieß es.

Nach Angaben der Polizei hatten sich am Nachmittag 60 Menschen auf dem Gelände des leerstehenden Hauses im Westen der Landeshauptstadt versammelt. Da sie das Gebäude nach Aufforderung nicht räumten, kam die Polizei zum Einsatz. Die Beamten nahmen einige Besetzer im Haus fest, über eine Drehleiter der Feuerwehr holten Einsatzkräfte zudem sieben Personen vom Dach. Rund 200 Sympathisanten der Besetzer beobachteten und störten die Räumung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr