Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bildungsgewerkschaft GEW fordert Tillich im Lehrer-Streit zum Handeln auf

Bildungsgewerkschaft GEW fordert Tillich im Lehrer-Streit zum Handeln auf

Im Streit um die Lehrerarbeitszeit in Sachsen hat sich die Bildungsgewerkschaft GEW mit einem offenen Brief an Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) gewandt.

Voriger Artikel
Tod durch Medikamente: Verteidiger fordern Freispruch in Dresdner Mordprozess
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Schwarzbrenner in Zwickau gefasst

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Sie forderte darin den Regierungschef auf, „eine Lösung im Sinne der Beschäftigten zu befördern“.

Die GEW habe „kein Interesse an der Eskalation des Konflikts, die aber aus heutiger Sicht unvermeidbar ist“, hieß es in dem am Montag verbreiteten Schreiben. Als erstes müsse die Androhung von Änderungskündigungen zurückgenommen werden. Die Regierung müsse zur Kenntnis nehmen, dass fast die Hälfte der Lehrer an Mittelschulen und Gymnasien bereit seien, freiwillig weiter Teilzeit zu arbeiten.

Die CDU/FDP-Regierung möchte den im Sommer auslaufenden Teilzeit- Tarifvertrag für die Lehrer verlängern. Sie sieht angesichts knapper Kassen keine Möglichkeit, alle Lehrer voll zu beschäftigen. Die Pädagogen lehnen die „Zwangsteilzeit“ ab. Anfang Mai waren Gespräche zwischen Lehrer- und Ministeriumsvertretern geplatzt. Die Lehrer wollen sich am 20. Mai in Dresden zu einer großen Protestkundgebung versammeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr