Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blaues Wunder wird nun jeden Abend erleuchtet – Einweihung mit Rahmenprogramm

Blaues Wunder wird nun jeden Abend erleuchtet – Einweihung mit Rahmenprogramm

Das „Blaue Wunder" in Dresden kann künftig auch zu abendlicher Stunde bewundert werden. Seit Freitag illuminiert die Elbestadt ihre bekannteste Brücke, die den Stadtteil Blasewitz mit Loschwitz verbindet.

Voriger Artikel
1500 Menschen in Zwickau gedenken der Neonazi-Opfer
Nächster Artikel
Tillich fordert erstmals NPD-Verbot - Sachsens CDU-Spitze auf Parteitag im Amt bestätigt

Seit Freitag wird das Blaue Wunder jeden Abend illuminiert.

Quelle: dpa

Dresden. 60 LED-Strahler machen die Konturen der Brücke sichtbar. Im Sommer wird das Licht um 1.00 Uhr ausgeknipst, im Winter ist die Brücke bis 23.00 Uhr beleuchtet.

Für Planung und Installation gab die Stadt 130.000 Euro aus. Parallel zur Einweihung der neuen Beleuchtung lud der Brückenschlag Blaues Wunder e.V. zum Abendshopping bis 21 Uhr mit Anschnitt eines XXL-Mohn-Striezels und der Weihung des Weihnachtsbaums am Schillerplatz. Hunderte Neugierige ließen sich das nicht entgehen, schlemmten, shoppten und bewunderten die neue Lichtinstallation.

Das „Blaue Wunder" entstand von 1891 bis 1893 und galt seinerzeit als technisches Wunderwerk. Zugleich spannt sich die Stahlfachwerk-Konstruktion an landschaftlich reizvoller Stelle über den Fluss. Vom Körnerplatz aus kann man mit zwei Bergbahnen die Höhen Dresdens erreichen.

dpa/fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr