Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blitzer-Marathon in Sachsen: Radarkontrollen am Mittwoch

Europaweite Aktion Blitzer-Marathon in Sachsen: Radarkontrollen am Mittwoch

Jeder vierte tödliche Verkehrsunfall in Sachsen ist auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen. Flächendeckende Geschwindigkeitskontrollen sollen Autofahrer für das Problem sensibilisieren.

Sachsen beteiligt wieder am Blitzer-Marathon.

Quelle: dpa

Dresden - . Nach einem Jahr Pause beteiligt sich Sachsen in diesem Jahr wieder an dem europaweiten Blitzmarathon. Schwerpunkt der Geschwindigkeitskontrollen sei der kommende Mittwoch, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU). „Sachsen wird in der europaweiten Aktionswoche flächendeckend die Geschwindigkeit kontrollieren.“ Dabei würden die 24-stündigen Kontrollen am Mittwoch von den Polizeidirektionen in Eigenregie durchgeführt. Die vom europäischen Polizeinetzwerk TISPOL initiierte Aktion dauert die gesamte Woche.

„Raserei ist eine der Hauptunfallursachen in Sachsen“, betonte Ulbig. Überhöhte Geschwindigkeit sei bei fast jedem vierten Unfall mit tödlichem Ausgang im Spiel. Im vergangenen Jahr starben auf Sachsens Straßen 162 Menschen.

„Die Kontrollaktion soll die Verkehrsteilnehmer genau für diese Problematik sensibilisieren.“ Ziel seien in erster Linie nicht die Bußgelder. „Die europaweite Aktion soll an den gesunden Menschenverstand appellieren und zur Rücksichtnahme auffordern“, sagte Ulbig.

2016 hatte sich die sächsische Polizei wegen der angespannten Personallage angesichts der Flüchtlingskrise nicht am 24-stündigen Blitzmarathon beteiligt und nur die gemeinsam mit dem ADAC organisierte Aktion „Blitz for Kids“ zum Schuljahresstart gemacht.

Beim letzten Blitzmarathon waren 2015 rund 4600 Autofahrer mit zu hohem Tempo erwischt worden - 1450 weniger als im Jahr zuvor. Insgesamt wurden in Sachsen 2015 rund 127 000 Fahrzeuge kontrolliert.

Von LVZ

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr