Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borna, Delitzsch und Markkleeberg kämpfen um Landesgartenschau 2015

Borna, Delitzsch und Markkleeberg kämpfen um Landesgartenschau 2015

Bahnhofsareal gegen agra-Gelände, Stadtpark gegen Speicherbecken: Mehrere sächsische Städte feilen derzeit an Bewerbungen für die Landesgartenschau 2015. In der Region um Leipzig haben mit Borna, Delitzsch und Markkleeberg gleich drei Kommunen ihren Hut in den Ring geworfen.

Leipzig. Auch Oelsnitz und Lugau im Erzgebirge wollen ein Konzept beim Umweltministerium einreichen. Überlegungen gibt es zudem im mittelsächsischen Frankenberg. Bis zum 30. September müssen die Bewerbungen in Dresden vorliegen.

Abgewunken hat nach anfänglichen Plänen dagegen die Stadt Wurzen. „Wir werden uns nicht bewerben“, sagte Sprecherin Cornelia Hanspach. Mit den Vorbereitungen für das Landeserntedankfest und der 1050-Jahr-Feier 2011 seien die Verantwortlichen in Wurzen bereits ausgelastet.

Eine Bewerbung um die Landesgartenschau ist eine aufwendige Angelegenheit. 50 bis 70 Seiten werde die Bewerbungsmappe umfassen, rechnet man in Delitzsch. Ein externes Planungsbüro wurde beauftragt, einen eigenen Internet-Auftritt haben die Delitzscher schon. Auch Borna dokumentiert seine Planungen ausführlich unter einer eigenen Adresse im Internet. In Markkleeberg, wo das Gelände der früheren DDR-Landwirtschaftsausstellungen im agra-Park genutzt werden soll, werden Unterschriften für eine Landesgartenschau gesammelt.

Alle potenziellen Bewerber hoffen auf positive Effekte durch die Präsentation. Einerseits werden Besucher angezogen - bei der vergangenen Landesgartenschau in Reichenbach zählten die Organisatoren 450 000 Gäste. Andererseits gibt es Fördermittel, mit deren Hilfe das Stadtbild verschönert werden kann. 3,5 Millionen Euro stellt der Freistaat für die 7. Landesgartenschau 2015 zur Verfügung. Die nächste Ausstellung ist 2012 in Löbau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr