Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bund gibt 35 Millionen für Vorbereitung des Reformationsjubiläums aus

Bund gibt 35 Millionen für Vorbereitung des Reformationsjubiläums aus

Die Vorbereitung zum 500. Jahrestag der Reformation im Jahr 2017 will der Bund in den kommenden vier Jahren deutschlandweit mit insgesamt 35 Millionen Euro fördern.

Voriger Artikel
Zahl der Waldbrände ist in ostdeutschen Ländern am höchsten
Nächster Artikel
Bahnverkehr: Nach Unwetter nun längere Reparaturen zwischen Löbau und Bautzen

Die Schlosskirche Wittenberg am Reformationstag - an die Tür des Gotteshauses schlug Martin Luther 1517 seine 95 Thesen.

Quelle: dpa

Bautzen. Das kündigte Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) am Freitag laut einer Mitteilung bei der Auftaktveranstaltung für das Projekt „Gesichter der Reformation in der Oberlausitz, Böhmen und Schlesien“ in Bautzen an. Kulturelle und gesellschaftliche Auswirkungen der Reformation prägten bis heute das Zusammenleben.

Für die grenzüberschreitende Initiative im deutsch-tschechisch-polnischen Dreiländereck seien bisher rund 87 000 Euro bereitgestellt worden. Rund 15 Einzelvorhaben, darunter Ausstellungen, Workshops und eine Theaterinszenierung, sollen bis 2017 dazu anregen, sich mit Auswirkungen der Reformation zu beschäftigen. Zu den beteiligten Partnern gehören Museen in Kamenz, Bautzen, Zittau und Görlitz, das Deutsch-Sorbische Volkstheater sowie die Stadt Löbau.

Als Beginn der Reformation gilt der 31. Oktober 1517, als Martin Luther seine 95 Thesen zu Ablass und Buße an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr