Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
CDU will Bundeswehrabbau in Sachsen verhindern

CDU will Bundeswehrabbau in Sachsen verhindern

Die sächsische CDU unterstützt den Reformkurs des Bundesverteidigungsministers, will an den Standorten im Freistaat aber keinen Abbau mehr hinnehmen. Das habe Landeschef und Ministerpräsident Stanislaw Tillich am Freitagabend bei einem Treffen mit Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) klargemacht, sagte CDU- Generalsekretär Michael Kretschmer am Samstag der Nachrichtenagentur dpa.

Frankenberg/Dresden. Sachsen verzeichne bereits eine sehr geringe Bundeswehr-Präsenz und habe in der Vergangenheit viel hergeben müssen. Derzeit gebe es noch etwa 4800 Bundeswehr-Angehörige an zehn Standorten. „Es darf sich nicht weiter reduzieren“, sagte Kretschmer.

Grundsätzlich sei der Verteidigungsminister bei dem Treffen in Frankenberg (Mittelsachsen) auf große Zustimmung bei Tillich, Fraktionschef Steffen Flath und den übrigen Spitzen der sächsischen CDU gestoßen. In Frankenberg ist die Panzergrenadierbrigade 37 stationiert, die der Verteidigungsminister erst vor rund zwei Monaten besucht hatte. Die Union habe bei dem Gespräch deutlich gemacht, dass sich eine Reform der Bundeswehr nicht an der Kassenlage orientieren dürfe, sagte Kretschmer. Die Frage nach den Standorten werde erst am Ende einer gründlichen Diskussion stehen, darin sei man sich mit dem Minister einig gewesen.

Es sei klar, dass Deutschland seine Sicherheit selbst verteidigen können und einen Beitrag zu Nato-Einsätzen leisten müsse. „Wir brauchen eine Armee“, sagte Kretschmer. Die Bedrohungslage habe sich aber verändert, also müsse über die Ausstattung gesprochen werden. Jeder Deutsche sei, wenn es denn notwendig werde, verpflichtet, das Land zu verteidigen. „Eine Streichung der Wehrpflicht darf es also nicht geben“, betonte Kretschmer. Die von Guttenberg geplante Aussetzung sei angesichts der Umstände aber sinnvoll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr