Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Carsten Rentzing neuer Landesbischof in Sachsen

Längste Bischofswahl der Landeskirche Carsten Rentzing neuer Landesbischof in Sachsen

Es war ein langer Weg bis zur Entscheidung. Die Synode mühte sich fast zwei Tage, unter vier Kandidaten den Richtigen zu finden. So wurde es die längste Bischofswahl in der Geschichte der Landeskirche.

Sachsens neuer Landesbischof Carsten Rentzing

Quelle: dpa

Dresden. Wahlkrimi um ein kirchliches Spitzenamt: Nach fast zwei Tagen hat die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens einen designierten neuen Bischof. Bei einer Sondertagung der Synode am Wochenende in Dresden setzte sich mit dem der Markneukirchner Pfarrer Carsten Rentzing erst im sechsten Wahlgang der Kandidat durch, der von Anfang an vorn lag. Der 47-Jährige konnte am Sonntag in der zweiten Stichwahl die nötigen 40 gültigen Stimmen auf sich vereinen. Für den 51 Jahre alten Landesjugendpfarrer Tobias Bilz votierten 38 Synodale - bei einer ungültigen Stimme. Rentzing, 1967 in Westberlin geboren, tritt am 29. August die Nachfolge von Jochen Bohl an, einem der profiliertesten Bischöfe der evangelischen Kirche Deutschlands. Der 65-Jährige geht nach elf Jahren Amtszeit in den Ruhestand.

Rentzing dankte für das Vertrauen und versicherte denen, die ihm ihre Stimme nicht gaben oder Sorge mit seiner Wahl hatten, dass er auch für sie „immer ein Ohr und ein Herz“ habe. Der Mitbegründer der „Bekenntnisinitiative“ im Erzgebirge gegen homosexuelle Lebenspartnerschaften im Pfarrhaus betonte, dass er nicht einen Teil der Landeskirche vertrete, sondern Bischof aller Gläubigen werde. Er wolle die Hand reichen und Gräben überwinden helfen, um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. So zwinge auch der demografische Wandel die Kirche, ihre Aufgaben und Ressourcen zu überprüfen.

Nach Angaben von Synodalpräsident Otto Guse war es die längste Bischofswahl der Kirchengeschichte. Er nannte die im Gegensatz zu früher auf die Synode beschränkte Zahl der Wahlberechtigten und den Umfang des Wahlvorschlags als Gründe. „Da brauchte es Zeit, bis die Lager zurechtgerückt waren.“ Seit Samstag mussten die 79 anwesenden Mitglieder der Synode sechsmal zu den Wahlurnen. Um das höchste geistliche Amt hatten sich drei Männer und zum ersten Mal auch eine Frau beworben. Bei den ersten vier Abstimmungen konnte kein Kandidat die nötige Mehrheit - anfangs war es die Zweidrittelmehrheit - erreichen.

Die Dresdner Pfarrerin Margrit Klatte (47) und Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer (55) schieden nach dem vierten Urnengang aus. Am Sonntag lieferten sich dann noch Bilz und Rentzing ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In der ersten Stichwahl erlangte keiner die nötige Hälfte der Stimmen, erst am Nachmittag klappte es dann für Rentzing. Der Theologe wird der erste Bischof der Landeskirche mit einer begrenzten Amtszeit. Er ist für zwölf Jahre gewählt und will auf die Gemeinschaft setzen. „Wir ziehen alle an einem Strang - vom Landesbischof bis zum einfachen Gläubigen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr