Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DNA-Analyse: Hund in Hoyerswerda nicht von Wolf getötet

DNA-Analyse: Hund in Hoyerswerda nicht von Wolf getötet

Der in Hoyerswerda getötete Hund ist nicht das Opfer eines Wolfs geworden. Das hat die Analyse von DNA-Spuren ergeben. Die im Maul des Kadavers gefundenen Spuren stammten vielmehr von der Mischlingshündin (Ridgeback und Dogo Canario) im angrenzenden Gehege der Tierpension, teilte das Umweltministerium am Freitag mit.

Voriger Artikel
Gericht zählt Halles OBM wegen Mobbings an – Staatsanwalt vernimmt Wiegand
Nächster Artikel
Früherer NPD-Chef Holger Apfel legt auch Landtagsmandat nieder

In Sachsen gibt es wieder Wölfe. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Hoyerswerda. Zunächst war von einem Boxer-Mischling die Rede gewesen. Bei dem verletzten Hund, der Kampfspuren am Ohr hatte, sei wiederum DNA des getöteten Schäferhund-Mischlings gefunden worden. Demnach haben sich beide Hunde zweifellos einen Kampf geliefert. DNA eines anderen Tieres wurde nicht gefunden.

Der Kadaver des toten Hundes wird im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin untersucht. Die DNA-Analyse nahm das Senckenberg-Institut für Wildtiergenetik in Gelnhausen (Hessen) vor.

Ein Tierarzt hatte für die tödliche Attacke am 10. Januar einen Wolf verantwortlich gemacht - was die Emotionen sofort hochkochen ließ. Denn bisher wurde ein Wolf in Sachsen noch nie in einer Stadt gesichtet. Die Hunde gehörten zu einer Tierpension, die am Stadtrand von Hoyerswerda nur wenige hundert Meter vom Wald entfernt liegt. Das Terrain ist laut Pensionsbesitzerin Cornelia Schreiber mit einem etwa 1,50 Meter hohen Zaun umgeben. Der Tierarzt diagnostizierte einen sogenannten Drosselbiss an der Kehle des Schäferhund-Mischlings. Allerdings waren schnell auch Zweifel aufgetaucht. Experten vom Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz widersprachen der Diagnose. Nach Angaben des Kontaktbüros hat das auch die Obduktion ergeben.

Hoyerswerda gehört zum Einzugsgebiet des sogenannten Seenland-Rudels - eines von 15 nachgewiesenen Wolfsrudeln oder -paaren in Sachsen und im Süden von Brandenburg. Das Wolfsbüro räumt ein, dass es durchaus Zwischenfälle mit Hunden geben kann, weil Wölfe Hunde häufig als Artgenossen ansehen und als Eindringlinge in ihr Revier betrachten könnten. Die Debatte über die Wölfe wird in Sachsen sehr emotional geführt. Bisweilen fürchten sogar Anwohner um ihre Kinder. Dabei gilt der Wolf als äußerst scheues Tier. Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (CDU) hatte immer wieder eine sachliche Debatte angemahnt. Der Freistaat hat auch Regelungen getroffen, falls ein Wolf aggressiv oder auf andere Weise zum „Problemwolf“ wird. Dann kann das Tier eingefangen oder geschossen werden. Bisher wurde kein Gebrauch davon gemacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr