Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das 13. Dresdner Stadtfest feiert mit Fackelschwimmen, Musik und 3D-Lichtshow

Das 13. Dresdner Stadtfest feiert mit Fackelschwimmen, Musik und 3D-Lichtshow

Das Stadtfest Dresden geht vom 19. bis 21. August in die 13. Runde. Die Besucher können sich auf ein umfangreiches Programm freuen, dargeboten auf insgesamt 15 Arealen und vier Bühnen.

Voriger Artikel
Schweinegrippe-Impfstoff wird verbrannt - Sachsen bleibt auf Millionenkosten sitzen
Nächster Artikel
Weniger Einwohner, weniger Geld: Neubau von Straßen kommt auf den Prüfstand

Das Dresdner Stadtfest wird im August gefeiert.

Quelle: PR

Dresden. Musikalische Höhepunkte sind die Auftritte von Cassandra Steen, dem Musiker Bosse, sowie Sängerin Veronika Fischer. Die Veranstalter erwarten nach eigenen Angaben bis zu 500.000 Besucher an den drei Festtagen.

Eine beeindruckende Lichtshow gibt es am Freitag- und Samstagabend um 22 Uhr am Georgentor, wenn eine 3D-Projektion das steinerne Tor „tanzen“ lassen soll. Musikalische Unterstützung erhält der verantwortliche Lichtkünstler Markos Aristides Kern von den Hamburger DJs Moonbootica.

Ebenfalls am Samstagabend startet gegen 21.30 Uhr das 6. Fackelschwimmen in der Elbe. Los geht es an der Carolabrücke. „Die Teilnahme ist für jedermann möglich, eine Anmeldung kann über die der Dresdner DLRG oder direkt vor Ort erfolgen“, erklärte Klaus-Dieter Lüdeck von der Stadtfest Dresden GmbH, der den sportlichen Nachttermin auch für Zuschauer für besonders reizvoll hält. Bereits ab 19 Uhr sind die Anmeldungen am Info-Stand an der Augustsbrücke möglich.

Bildhauer, Steinmetze, Schmiede und Schnitzer kommen während des 13. Dresdner Stadtfests an der Schloßstraße zusammen. Die Handwerker aus aller Welt bieten dabei regelmäßig Vorführungen und bieten ihre Waren zum Verkauf an. Wer noch alleine beim Stadtfest unterwegs ist, kann neue Bekanntschaften bei der Speed-Dating-Busfahrt der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) machen. Der Bus startet am Samstag um 17 Uhr am Postplatz.

Einen optischen Reiz bietet der Abschluss am Sonntag. Das Höhenfeuerwerk schießt dann in den Himmel und beendet das Dresdner Stadtfest 2011. Auch Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) feiert mit den Dresdnern. Er gewährt bei der Begleitveranstaltung „Gläsernes Regierungsviertel“ einen Einblick in sein Büro. Ingesamt neun Ministerien präsentieren sich den Bürgern. Die Eröffnung erfolgt mit einem gemeinsamen Frühschoppen mit dem Ministerpräsidenten.

Das gesamte Programm und weitere Hinweise gibt es auf der der Veranstalter.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr