Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Datenskandal: Rentenversicherung sendet Briefe an falsche Empfänger

"Menschliches Versagen" Datenskandal: Rentenversicherung sendet Briefe an falsche Empfänger

Bei der Rentenversicherung in Mitteldeutschland hat sich ein Datenskandal ereignet. Ablehnungsbescheide, ärztliche Diagnosen und Zahlungsrückforderungen wurden an falsche Adressaten verschickt. „21 Schreiben gingen aus Versehen an die falsche Adresse“, sagte gestern Ursula Wächter, Sprecherin der Behörde, und bestätigte damit einen Medienbericht.

Datenskandal bei der Rentenversicherung Mitteldeutschland. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig/Halle.. Bei der Rentenversicherung in Mitteldeutschland hat sich ein Datenskandal ereignet. Ablehnungsbescheide, ärztliche Diagnosen und Zahlungsrückforderungen wurden an falsche Adressaten verschickt. „21 Schreiben gingen aus Versehen an die falsche Adresse“, sagte Ursula Wächter, Sprecherin der Behörde, und bestätigte damit einen Medienbericht.

Grund für den Datenskandal sei „menschliches Versagen“. Ein Mitarbeiter habe eine ganzen Stapel von Bescheiden falsch eingetütet. „Wir bedauern das außerordentlich. Und können uns dafür bei den Betroffenen nur entschuldigen“, sagte die Sprecherin.

Die Bild-Zeitung hatte von einem Mann aus Jessen berichtet, der von einer Frau aus Thale (beide Städte liegen in Sachsen-Anhalt) informiert worden sei, dass sie fälschlicherweise seinen Ablehnungsbescheid in der Post hatte. Er selbst habe ebenfalls von der Rentenversicherung falsch adressierte Bescheide erhalten. In den Schreiben wird beispielsweise die beantragte Kostenübernahme für einen orthopädischen Bürostuhl abgelehnt. In einem anderen Fall wird die ärztliche Diagnose mitgeteilt: „Blutzuckerkrankheit, Bluthochdruck, starkes Übergewicht.“

Die Kopien der fehlgeleiteten Briefe habe die Bild der Polizei übergeben. Diese prüfe die Einleitung eines Strafverfahrens wegen der Verletzung von Privatgeheimnissen.

Die Sprecherin der Rentenversicherung versicherte, dass alles getan werde, um den Sachverhalt genau aufzuklären. Man werde selbstverständlich auch mit den Ermittlungsbehörden zusammenarbeiten. Bisher gebe es aber noch keine Anfragen der Polizei. Auch werde man die organisatorischen Abläufe auf den Prüfstand stellen, um auszuschließen, dass sich solche Fehler wiederholen können. Ob der betreffende Mitarbeiter Konsequenzen befürchten müsse, könne zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland (4500 Mitarbeiter) verwaltet die Daten von rund zwei Millionen Versicherten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hauptsitz ist in Leipzig. Die falsch adressierten Schreiben wurden von der Widerspruchsstelle in Halle verschickt.

Von Andreas Dunte

Halle 51.49698 11.968803
Halle
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr