Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Demografie-Tarifvertrag: Sachsens Lehrer wollen wieder streiken

Demografie-Tarifvertrag: Sachsens Lehrer wollen wieder streiken

Sachsens Lehrer wollen wieder in den Ausstand treten. Die Gewerkschaften GEW und dbb Tarifunion haben die Lehrkräfte zu Warnstreiks in der kommenden Woche aufgerufen.

Voriger Artikel
Finanzskandal: Ermittlungen zur Sachsen LB gehen weiter - Schadenersatzprozess
Nächster Artikel
Neue Aschenbrödel-Schau im Schloss Moritzburg öffnet am Sonnabend

Das Wort „Lehrerstreik“ steht an der Tafel einer Grundschule.

Quelle: dpa

Leipzig. Hintergrund sei die Weigerung der Staatsregierung, Verhandlungen für einen Demografie-Tarifvertrag aufzunehmen, teilten die Gewerkschaften am Freitag mit. „Wir wollen den Generationenwechsel in den Lehrerzimmern mitgestalten. Die Staatsregierung will das nicht“, erklärte die GEW-Landesvorsitzende Sabine Gerold. Es würden lediglich Notprogramme gegen den Lehrermangel aufgelegt, die Pädagogen würden aufgerieben.

Den ersten Warnstreik soll es am 14. November im Raum Dresden geben, am 15. und 16. November sollen die Region Chemnitz sowie Leipzig, Bautzen und Zwickau folgen. Schon zu Beginn des Schuljahres hatte es einen Lehrer-Warnstreik gegeben.

Die GEW kritisierte am Freitag auch die geplanten Umschichtungen im Haushalt 2013/14. Dass lediglich Grundschullehrer höher eingruppiert werden sollen, Pädagogen an Förder- und Mittelschulen dagegen nicht, sei nicht akzeptabel. Außerdem ignoriere die CDU/FDP-Fraktion die Forderung nach zusätzlichen Neueinstellungen völlig. „Über die Wut in den Lehrerzimmern braucht sich niemand zu wundern“, erklärte die GEW.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr