Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der Stadtverwaltung zu laut: Christopher Street Day in Dresden droht das Aus

Der Stadtverwaltung zu laut: Christopher Street Day in Dresden droht das Aus

Der Christopher Street Day 2015 in Dresden steht vor dem Aus. Ronald Zenker bestätigte am Samstagmittag auf Anfrage von DNN-Online, die Anmeldung für die geplante Veranstaltung am 5. Juni am Freitag zurückgezogen zu haben.

Voriger Artikel
Zu wenig Zeit für Patienten, karge Entlohnung – 1000 Therapeuten demonstrieren in Leipzig
Nächster Artikel
Invasion der Feldmäuse in Sachsen befürchtet – milder Winter begünstigt Vermehrung
Quelle: Julia Vollmer

Dresden. Der Organisator ist sauer. Der Grund: bei Gesprächen mit der Versammlungsbehörde, dem Grünflächenamt und den Dresdner Musikfestspiele soll sich herauskristallisiert haben, dass es wohl keine Erlaubnis für das Event auf dem Altmarkt geben wird, weil der Geräuschpegel zu hoch sei. Die Musikfestspiele finden parallel statt.

„Angeblich ist der Christopher-Street-Day zu laut, soll nun auf die Cockerwiese außerhalb der Stadt verlegt werden.“ erklärt Ronald Zenker. „Kaum ist unsere Schirmherrin Helma Orosz nicht mehr im Amt, probt die Verwaltung den Aufstand. Das lassen wir uns nicht gefallen“, so Zenker. Noch 2014 habe Orosz während der Veranstaltung bekräftigt, dass der CSD auf den Altmarkt gehöre. Kommt bis Montagabend von der Stadtverwaltung keine Reaktion auf seine Abmeldung, soll die Veranstaltung definitiv nicht stattfinden.Nach Veranstalterangaben müsste die komplette Demo-Route geändert werden, weil man von der Cockerwiese abfahren müsste, aber die LKW´s nicht auf die Wiese fahren dürfen. „Ein Fest auf der abgelegenen Wiese außerhalb der Stadt ist aber kein Stadtfest mehr“, beschwert sich der Verein. Die Stadtverwaltung war am Samstag zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Unterstützung kommt von der Partei Die Linke. "Der Christopher Street Day – die Demonstrationen genauso wie die dazugehörigen Veranstaltungen – ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil der Dresdner Stadtkultur“, so Linken-Stadträtin Pia Barkow „Es ist unglaublich, dass Kulturbürgermeister Lunau den CSD dieses Jahr auf die Cockerwiese verbannen will, fernab vom gut besuchten Innenstadtbereich. In nahezu allen deutschen Großstädten finden Paraden anlässlich des CSD statt, überall selbstverständlich in den Innenstädten. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Für eine Demonstration ist es allerdings essenziell, dass sie auch von Menschen, die nicht unmittelbar teilnehmen, gehört und gesehen wird, daher ist völlig unbegreiflich, wieso dem CSD dieses Jahr in Dresden diese Sichtbarkeit verwehrt werden soll“, sagte die Politikerin weiter.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr