Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutschstunde für Rechtsextreme - Jennerjahns Rede im Sächsischen Landtag ist Youtube-Hit

Deutschstunde für Rechtsextreme - Jennerjahns Rede im Sächsischen Landtag ist Youtube-Hit

Die Grünen im sächsischen Landtag haben der rechtsextremen NPD eine Lektion in deutscher Sprache erteilt und damit einen Hit bei Youtube gelandet. Nach Angaben der Grünen hatten bis Mittwoch mehr als 97 000 Internetnutzer die Rede des Abgeordneten Miro Jennerjahn vom 12. Oktober angeklickt.

Voriger Artikel
Polizei bildet die Soko "Aladin" - 50 Beamte suchen Mörder von Döbeln
Nächster Artikel
Neue MDR-Intendantin Karola Wille möchte Vertrauen zurückgewinnen

Die Rede des Grünen-Landtagsabgeordneten Miro Jennerjahn ist ein Hit beim Videoportal Youtube. (Archivfoto)

Dresden. Nach Lage der Dinge dürfte noch diese Woche die Marke von 100 000 fallen. Für eine Landtagsrede sei das ein geradezu sensationeller Wert, hieß es.

Die Rede stammt von Fraktionschefin Antje Hermenau - einer studierten Anglistin. Da sie den Landtag damals eher verlassen musste, trug Jennerjahn den Text vor. Er bezog sich auf einen NPD-Antrag, Anglizismen zu meiden und ein entsprechendes Handbuch für die Verwaltung zu erstellen.

In dem sprachwissenschaftlichen Diskurs erinnerte Jennerjahn daran, dass auch das heute übliche Deutsch als „Sprachenbastard“ viele Anleihen erhielt. Wer „sprachliche Reinrassigkeit“ wolle, solle lieber Altsächsisch und Angelsächsisch - also Englisch - zum Pflichtfach erheben, riet der Abgeordnete. Im 20. Jahrhundert hätten die Deutschen im Englischen für solch zweifelhafte Lehnwörter wie „Blitzkrieg“ oder „Herrenvolk“ gesorgt. „Dann doch lieber Computer und Download“, befand Jennerjahn.

Das Video finden Sie hier.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr