Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diskussionen um Bundesland Mitteldeutschland - Landrat Czupalla will Bürger einbeziehen

Diskussionen um Bundesland Mitteldeutschland - Landrat Czupalla will Bürger einbeziehen

Eilenburg. Halles Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados (SPD) hat vor einigen Tagen den Stein ins Rollen gebracht. Ihr Vorschlag: der Zusammenschluss von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu einem Bundesland.

. Aus allen möglichen Richtungen gibt es jetzt Reaktionen. Leipzigs Stadtoberhaupt Burkhard Jung (SPD) schloss sich dem Vorschlag an. Auch Thüringer Kommunalpolitiker signalisierten Zustimmung, die Ministerpräsidentin des Freistaates, Christine Lieberknecht (CDU), äußerte sich dagegen ablehnend. Gegenwind bekommt sie jetzt aus den eigenen Partei-Reihen. Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) hat sich für die Pläne ausgesprochen.

Ein vereintes Bundesland müsse bereits jetzt „durch gemeinsame Arbeit und gemeinsame Projekte vorangetrieben werden. Je enger man sich verzahnt, umso wahrscheinlicher ist ein gemeinsamer zukünftiger Weg", so Czupalla. Es dürfe aber keine Einbahnstraße „von oben" geben, sondern auch müsse „von unten" gewollt sein. Aus seiner Sicht sollten in einen solchen Prozess auch die Bürger mitgenommen und einbezogen werden. „Ich darf daran erinnern, dass es 1990 zu diesem Thema und den Strukturen einen Volksentscheid gab. Entscheidend ist die Identität, welche die Menschen mit einem Bundesland Mitteldeutschland verbindet. Czupalla warnte davor, Reformen nicht ausschließlich aus ökonomischer Sicht zu betrachten und alles mit der Finanz- und Wirtschaftskrise begründen zu wollen.

Dass das Thema Mitteldeutschland jetzt wieder auf der politischen Agenda stehe, überrasche ihn nicht: „Genau genommen wird ja immer wieder darüber gesprochen. Doch es darf nicht nur eine Idee von einigen Politikern, sondern es muss auch der Wille der Menschen sein."

Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr