Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dreispurig bis Thüringen - Ausbau der A 4 in Sachsen fertig

Dreispurig bis Thüringen - Ausbau der A 4 in Sachsen fertig

Chemnitz. Durchgehend dreispurig auf der A 4 von Dresden bis zur Thüringer Landesgrenze - seit Freitagmittag ist der Anfang der 1990er Jahre verkündete Plan Wirklichkeit.

Mit der Freigabe des in zweieinhalb Jahren ausgebauten, elf Kilometer langen und 68 Millionen Euro teuren Teilstücks zwischen den Anschlussstellen Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna ist das einzige Straßenverkehrsprojekt „Deutsche Einheit“ auf sächsischem Territorium vollendet.

Insgesamt etwa 1,7 Milliarden Euro flossen seit 1991 in den Aus- und Neubau der in Sachsen etwa 210 Kilometer langen A 4. In alle 530 Autobahn-Kilometer des Freistaates zusammen wurden laut Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) seit 1991 mehr als vier Milliarden Euro gesteckt. Bis zur Wende habe es in Sachsen nur 400 Autobahn- Kilometer gegeben, hieß es.

Dazu gehörte schon damals die inzwischen verlängerte und verbreiterte A 4, für Morlok nun „eine der wichtigsten West-Ost- Verbindungen für den Straßenverkehr in Mitteleuropa“. Während er dabei den Bogen vom Rhein-Main-Gebiet bis zu den polnischen Zentren Wroclaw und Krakow spannte, machte es sein Dresdner Parteifreund, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Jan Mücke, noch eine Nummer größer: Mit 8000 Kilometern sei die Verbindung die „längste Europastraße“ - vom französischen Calais bis zur kasachisch-chinesischen Grenze.

php811b3fb285201005141124.jpg

Chemnitz. Durchgehend dreispurig auf der A 4 von Dresden bis zur Thüringer Landesgrenze - seit Freitag ist der Anfang der 1990er Jahre verkündete Plan Wirklichkeit. Mit der Freigabe des in zweieinhalb Jahren ausgebauten, elf Kilometer langen Teilstücks zwischen Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna ist das einzige Straßenverkehrsprojekt „Deutsche Einheit“ auf sächsischem Territorium vollendet.

Zur Bildergalerie

Tatsächlich galt vor allem der bereits vor elf Jahren vollendete Neubau des knapp 24 Kilometer langen Teilstücks von Weißenberg bis Görlitz in Ostsachsen als wichtigste A-4-Maßnahme - ermöglichte sie doch die durchgehende Verbindung nach Polen mit der EU- Osterweiterung. Die Grenzöffnung habe die A-4-Verkehrsbelastung auf 40 000 Fahrzeuge pro Tag erhöht, sagte Mücke als Vertreter von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) bei der Freigabe- Zeremonie. Auch deshalb sei der Ausbau einer „seit praktisch 60 Jahren unveränderten Autobahn notwendig“ gewesen.

Bis 2013 werde auch die ersehnte Autobahn-Anbindung zwischen Chemnitz und Leipzig über die A 72 fertig sein, gab sich Mücke überzeugt. Morlok sekundierte, dass die dortigen Bauarbeiten im Zeitplan liegen und Autofahrer bereits 2012 „durchgängig vierspurig“ von Chemnitz nach Leipzig gelangen werden.

Tino Moritz, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr