Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden: Chip-Entwickler ZMDI setzt auf "grünes" Wachstum

Dresden: Chip-Entwickler ZMDI setzt auf "grünes" Wachstum

Der Dresdner Chip-Entwickler ZMDI bleibt auf Wachstumskurs und erwartet 2011 ein Umsatzplus von 10 Prozent.Beim Ergebnis vor Steuern (EBIT) peilt die Firma einen Wert von rund 4,5 Millionen Euro an, der Umsatz soll bei etwa 60 Millionen Euro landen, teilte der Vorstandsvorsitzende Thilo von Selchow am Donnerstag in Dresden mit.

Dresden. it. Er spricht von einem „grünen Wachstum". Das Unternehmen hat sich auf energieeffiziente Produkte und Lösungen spezialisiert.

In diesem Jahr kommt beispielsweise ein Chip für Batteriesensoren auf den Markt. Sie steuern die Start/Stopp-Funktion moderner Autos an der Ampel. ZMDI strebt hier in den kommenden Jahren einen Weltmarktanteil von 20 bis 30 Prozent an. Von Selchow bilanzierte 2010 als erfolgreichen Jahrgang und bestätigte die vorläufigen Zahlen vom Januar. Demnach lag der Umsatz im Vorjahr bei 55,1 Millionen Euro (2009: 43,3) und damit fast wieder auf dem Niveau wie vor der Krise. 2008 hatte ZMDI zirka 56 Millionen Euro erzielt. Das Ergebnis (EBIT) betrug im Vorjahr 1,1 Millionen Euro - 2009 hatte das Unternehmen einen Fehlbetrag von 4,5 Millionen Euro ausgewiesen. Aufgrund der guten Entwicklung habe jeder der 280 Mitarbeiter eine Gewinnprämie von 2088 Euro erhalten. Der Vorstandsvorsitzende beschrieb den Aufwärtstrend als Folge einer starken Nachfrage nach energieeffizienten Produkten. 2011 sollen zehn neue Stellen geschaffen werden, vorrangig in der Entwicklung. Im laufenden Jahr will ZMDI über 20 neue Produkte auf den Markt bringen. So entwickeln die Dresdner die technischen Voraussetzungen für eine Blutzuckermessung, die mittels Implantaten schmerzhafte Injektionen überflüssig macht. Eine weitere anwenderspezifische Lösung regelt die Lichtstärke in der Anzeige von Mobiltelefonen. „Moderne Halbleiter sind Schrittmacher der „grünen Technologien"", sagte von Selchow. Mit Blick auf Energieeffizienz oder Reduzierung der Kohlendioxid-Belastung seien hochpräzise Sensoren eine Schlüsseltechnologie. Allein im Automobilsektor würden die Produkte von ZMDI seit dem Jahr 2004 Einsparungen von mehr als 35 Millionen Tonnen CO2 und 14 Milliarden Liter Benzin sichern, hieß es. Auf der Webseite von ZMDI laufen zwei Öko-Schaltuhren, welche die Einsparungen an CO2- und Treibstoffreduzierung deutlich machen. Das Geschäft mit Standardprodukten soll ausgebaut werden. Momentan entfällt auf diesen Bereich ein Umsatzanteil von rund 30 Prozent, bis 2015 soll er sich verdoppeln. Der Rest sind anwenderspezifische Produkte. Eines steht für von Selchow fest: Eine Rückkehr zur Wafer-Fertigung wird es für ZMDI nicht mehr geben. Am 24. Juni soll erstmal gefeiert werden. Zum 50. Firmengeburtstag hat der Chip-Entwickler den Dresdner Zoo angemietet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr