Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden: Oberrabbiner beschriftet neue Thorarolle

Dresden: Oberrabbiner beschriftet neue Thorarolle

In einer seltenen Zeremonie hat der israelische Oberrabbiner Yona Metzger in Dresden mit der Beschriftung einer neuen Thorarolle begonnen. Mit einer Gänsefeder - überreicht von Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) und Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) - schrieb er am Dienstag im jüdischen Kulturzentrum Chabad den ersten Buchstaben.

Voriger Artikel
Pleite im Musikwinkel - Instrumentenbauer insolvent
Nächster Artikel
Region Leipzig/Halle bei Messe in München

Die Dresdner Synagoge.

Quelle: Armin Kühne

Dresden. „Dresden hat starke jüdische Wurzeln und ist eine wichtige Stadt für das Judentum“, sagte Metzger. „Ich werde ein guter Botschafter für Ihr Land und Ihre Stadt sein“, versprach er.

Die Thorarolle ist einer der wichtigsten sakralen Gegenstände des jüdischen Gottesdienstes. Sie enthält die fünf Bücher Mose, die per Hand und von eigens dafür ausgebildeten Fachleuten auf Pergamentrollen aufgetragen werden. Die rund 40 000 Euro teure Thorarolle wird mit Spendengeldern bezahlt, aber erst in einigen Monaten in der Chabad-Synagoge liegen. Zunächst müssen in Israel die restlichen rund 600 000 hebräischen Buchstaben aufgetragen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr