Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden feiert Bunte Republik Neustadt

100.000 Besucher erwartet Dresden feiert Bunte Republik Neustadt

Bis zum Sonntag werden bis zu 100.000 Besucher bei Dresdens größtem Stadtteilfest erwartet. Die Bunte Republik Neustadt (BRN) lockt mit hunderten Veranstaltungen ins Szeneviertel.

Die Bunte Republik Neustadt (BRN) lockt seit Freitag mit hunderten Veranstaltungen ins Szeneviertel.

Quelle: Stephan Lohse

Dresden. Die Bunte Republik Neustadt 2015 hat begonnen. In den Abendstunden des Freitags leerten sich die Straßenbahnen am Albertplatz und entließen die Menschenmasse in Dresdens Szeneviertel. Die ersten DJs drehten an ihren Plattentellern und die ersten Band griffen beherzt in die Saiten. Trotz des eher mäßigen Wetters strömten Tausende in die Äußere Neustadt. Fast 400 Einzelveranstalter gibt es, 49 Bierwagen stehen bereit und mehrere Hundert Mitarbeiter von Ordnungsamt und Polizei sind im Einsatz.

Bis zum Sonntag werden bis zu 100.000 Besucher bei der Bunten Republik Neustadt (BRN), Dresdens größtem Stadtteilfest, erwartet. Fotos: Hauke Heuer/Stephan Lohse

Zur Bildergalerie

Zunächst war Petrus dem Stadtteilfest wohl gesonnen. Bei strahlendem Sonnenschein erwachte die BRN langsam. Doch gegen 20 Uhr gab es den ersten Regenschauer. Auch für das restliche Wochenende sind die Wetterprognosen alles andere als rosig. Davon ließen sich die Dresdner aber nicht abschrecken - gefeiert wurde trotzdem.
 
Mit dem traditionellen Kinderumzug durch die Neustadt hat am Freitagnachmittag die BRN 2015 offiziell begonnen. Laut singend und trommelnd zogen zahlreiche Kinder und Eltern vom Albertplatz bis zum Alaunpark. Bis zum Sonntag werden bis zu 100.000 Besucher bei Dresdens größtem Stadtteilfest erwartet.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr