Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden überholt Leipzig bei rechten Straftaten - weniger Fälle 2011 in Sachsen

Dresden überholt Leipzig bei rechten Straftaten - weniger Fälle 2011 in Sachsen

Die Beratungsstellen für Betroffene rechter und rassistischer Gewalt haben 2011 weniger Delikte registriert als im Jahr zuvor. Es habe 186 Angriffe mit 269 Betroffenen gegeben, teilte die Opferberatung RAA am Montag in Dresden mit.

Voriger Artikel
Gute Mannschaftsleistung ohne Stars - Sachsens Regierung zieht Halbzeitbilanz
Nächster Artikel
Sachsen fördert Abriss von Neonazi-Versteck in Zwickau mit 58.000 Euro

Bei rassistischen und rechtsextremen Straftaten ist 2011in Sachsen ein Rückgang festgestellt worden.

Quelle: dpa

Dresden. 2010 seien 239 Delikte registriert worden. „Diese Entwicklung darf jedoch kein Anlass zur Entwarnung sein“, hieß es.

Schwerpunkte waren den Angaben zufolge ähnlich wie in den Vorjahren Dresden (40), Leipzig (36) und der Landkreis Mittelsachsen (19). Die häufigsten Straftaten seien mit 105 Fällen Körperverletzungen gewesen. Im Vorjahr war die Stadt Leipzig mit 44 erfassten Fällen noch negativer Spitzenreiter vor Dresden (35 Fälle) und dem Landkreis Leipzig (31).

Die Opferberater sprachen zudem von einem Todesfall, es geht um einen im vergangenen Mai zu Tode geprügelten Obdachlosen in Oschatz. Laut Gericht - der Prozess läuft noch - ist ein rechter Hintergrund bislang aber nicht erwiesen.

Die Zählungen der Opferberater und die offiziellen Statistiken des Landes gehen wegen unterschiedlicher Herangehensweisen immer wieder auseinander. „In die Statistik der sächsischen Opferberatungsstellen werden Tötungen aufgenommen, wenn nicht auszuschließen ist, dass es sich um eine rechtsmotivierte Tat gehandelt haben könnte“, erläuterte Andrea Hübler von der RAA.

dpa/nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr