Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdens Gagfah-Chef wegen Insider-Verdachts unter Druck

Dresdens Gagfah-Chef wegen Insider-Verdachts unter Druck

Der mit einer Milliardenklage der Stadt Dresden konfrontierte Immobilienkonzern Gagfah gerät nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ immer stärker unter Druck.

Voriger Artikel
Sachsen verdoppelt Gelder für frühere Bergbaugebiete
Nächster Artikel
Zwei Menschen sterben am Wochenende nach Verkehrsunfällen in Sachsen

Gagfah-Gebäude in Dresden.

Quelle: dpa

Dresden. Den Managern des Unternehmens wird vorgeworfen, beim Verkauf von Wohnungen nicht nur die vereinbarte Sozialcharta ignoriert zu haben, die etwa ein Vorkaufsrecht für die Mieter vorsah. Gagfah-Chef William Brennan soll zudem beim Verkauf von Aktien im Wert von 4,7 Millionen Euro Anfang Februar von Insiderwissen profitiert haben, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die Gagfah bestreitet beide Vorwürfe, hieß es.

Am Sonntag äußerte sich das Unternehmen auf Anfrage nur zu den Vorwürfen hinsichtlich des Wohnungsverkaufs. Dresden hatte Ende März in dieser Sache Klage eingereicht. „Die geltend gemachten Ansprüche belaufen sich auf 1,08 Milliarden Euro. Nach Prüfung der Klagen hält die Gagfah Group die geltend gemachten Ansprüche jedoch für missbräuchlich und unbegründet und wird sich dementsprechend mit aller Entschiedenheit gegen die Klagen zur Wehr setzen“, sagte Gagfah-Sprecherin Bettina Benner der Nachrichtenagentur dpa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr