Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Elefantenkind Thabo-Umasai verlässt Zoo in Richtung Amerika

Dresdner Elefantenkind Thabo-Umasai verlässt Zoo in Richtung Amerika

Elefantenkind Thabo-Umasai verlässt am Dienstag den Dresdner Zoo. Der fünfjährige Mini-Dickhäuter geht auf die Reise nach Amerika. Da der Tierpark keine Elefantenbullen halten kann, wird Thabo-Umasai künftig im Zoo von Pittsburgh in den USA leben.

Voriger Artikel
Sachsens Ministerpräsident Tillich zeigt sich bei Bundeswehrreform optimistisch
Nächster Artikel
Erfurt und Eisenach sind Bordell-Spitzenreiter in Thüringen

Elefantenbulle Thabo-Umasai im Dresdner Zoo.

Quelle: Catrin Steinbach

Dresden. Der afrikanische Elefant soll schon in der Nacht in seine Transportkiste gehen. Per Tieflader einer Spezialspedition wird diese dann - mit mehreren Pausen - zum Flughafen Luxemburg gebracht. Von dort geht es dann am Mittwoch in einer Boeing 747 nach New York und auf dem Highway weiter bis in den Südwesten von Pennsylvania.

Thabo war 2006 das erste durch künstliche Befruchtung gezeugte Elefantenbaby in Deutschland. Sein Weggang wurde geplant, als er im März 2010 zwei Pfleger attackierte. Eine 43-Jährige wurde schwer verletzt, sie ist nach wie vor krankgeschrieben. Es war der erste Unfall mit Elefanten in dem 1861 gegründeten Tierpark. Seitdem lebte Thabo getrennt von den anderen Elefanten und ohne direkten Kontakt zu Menschen. Im Zoo von Pittsburgh erwarten ihn eine afrikanische Savanne mit Giraffen, Löwen, Gazellen, Nashörnern, Springböcken oder Hyänen sowie Artgenossen: ein Bulle, eine Kuh und zwei Jungkühe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr