Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Schauspielhaus wird 100 - Beifall für Premiere

Dresdner Schauspielhaus wird 100 - Beifall für Premiere

Das Dresdner Schauspielhaus hat mit einem Stück aus der Barockzeit seinen 100. Geburtstag gefeiert. Für die Premiere der Semiopera „King Arthur“ mit Musik von Henry Purcell und einem Text von John Dryden gab es am Freitagabend nach mehr als drei Stunden Spieldauer viel Beifall.

Voriger Artikel
Freistaat will sächsischen Kommunen mehr Geld für Asylbewerber zuweisen
Nächster Artikel
Ärzte aus 91 Nationen in Sachsen aktiv – Bedarf steigt weiter an

Schauspielhaus in Dresden feierte am Freitag 100. Geburtstag.

Quelle: dpa

Dresden. Die Gattung der Semiopera - eine Mischung aus Oper und Schauspiel - war seinerzeit populär.

 Das Staatsschauspiel Dresden brachte die Inszenierung von Tilmann Köhler in einer Koproduktion mit der Sächsischen Staatsoper heraus. Das Musiktheater hatte das Schauspielhaus bis zur Wiedereröffnung der Semperoper 1985 lange Jahre als Spielstätte genutzt. Das „Neue Königliche Schauspielhaus“ war am 13. September 1913 eröffnet worden - in Anwesenheit namhafter Autoren wie Gerhart Hauptmann, Stefan Zweig und Hugo von Hofmannsthal.

Auch zu DDR-Zeiten spielte das Haus eine bedeutende Rolle. Die legendäre Inszenierung von Christoph Heins „Ritter der Tafelrunde“ im April 1989 nahm die Stimmung der Wendezeit vorweg. Intendant Wilfried Schulz erinnerte bei einem Festakt an die wechselvolle Geschichte des Hauses.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr