Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Zoo trauert um Elefantendame Schöpfi

Dresdner Zoo trauert um Elefantendame Schöpfi

Trauer im Dresdner Zoo: Die 50 Jahre alte indische Elefantenkuh Schöpfi ist tot. Sie litt seit längerem unter Krankheiten und musste am Mittwoch eingeschläfert werden.

Dresden. „Ihr Gesundheitszustand hatte sich am Wochenende deutlich verschlechtert“, sagte Zoodirektor Karl-Heinz Ukena. Sie habe zuletzt nicht mehr schmerzfrei stehen können, sich öfter an Mauern angelehnt und sei auf einem Auge fast blind gewesen. Die betagte Schöpfi sei dann am Morgen narkotisiert und mit einer Infusion von ihrem Leiden erlöst worden. Der Dickhäuter war als etwa einjähriges Jungtier 1960 aus Indien nach Dresden gekommen und zum Publikumsliebling geworden.

phpc88c1f9807201002032140.jpg

Dresden. Trauer im Dresdner Zoo: Die 50 Jahre alte indische Elefantenkuh Schöpfi ist tot. Sie litt seit längerem unter Krankheiten und musste am Mittwoch eingeschläfert werden. „Ihr Gesundheitszustand hatte sich am Wochenende deutlich verschlechtert“, sagte Zoodirektor Karl-Heinz Ukena. Sie habe zuletzt nicht mehr schmerzfrei stehen können.

Zur Bildergalerie

Schöpfis Krankenakte war dick: Pockenviruserkrankung 1990, seit 2000 versteifende Gelenke. „Schon seit Jahren legte sie sich nachts nicht mehr zum Schlafen ab, wie dies häufig bei alternden Elefanten der Fall ist“, erzählte Ukena. 2003 folgte ein Abszess an der Hüfte. Seit 2004 litt sie an Grauem Star, im Herbst 2009 entzündete sich das Auge. Ende 2009 folgten Vereiterungen und Entzündungen in den Hinterbeinen, die trotz Pflege nicht mehr heilten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr