Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
EHEC: Sachsen erwägt Alleingang bei Entschädigungen für Gemüsebauern

EHEC: Sachsen erwägt Alleingang bei Entschädigungen für Gemüsebauern

Sachsen denkt angesichts bürokratischer Vorgaben der EU über einen Alleingang bei der EHEC-Entschädigung von Gemüsebauern nach. Es werde geprüft, ob der Freistaat ein eigenes Hilfsprogramm auflegen kann, sagte Agrarminister Frank Kupfer (CDU) am Dienstag in Dresden.

Voriger Artikel
Juristisches Tauziehen um die Dresdner Waldschlößchenbrücke geht weiter
Nächster Artikel
Umstrittene Auswertung von Handydaten in Dresden: Tillich fordert Sonderbericht an
Quelle: dpa

Dresden. Das Kabinett habe ihm und Finanzminister Georg Unland (CDU) einen entsprechenden Auftrag erteilt. Ein solches eigenes Programm werde sich an den Entschädigungen orientieren, die die EU den Bauern für Verluste zahlen will. Hintergrund des Alleingangs ist der große Aufwand für den Nachweis von Schäden, der in keinem Verhältnis zu den erwarteten EU-Zahlungen stehe.

Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Einbußen, die Sachsens  Bauern wegen der Kaufzurückhaltung der Kunden hinnehmen mussten, auf etwa 700.000 Euro. „Existenzbedroht ist aber nach unserer Kenntnis kein Betrieb“, sagte der Geschäftsführer des Gartenbauverbandes Sachsen, Eberhard Haag, der Nachrichtenagentur dpa.

Die EU stellt 210 Millionen Euro zur Verfügung und will damit europaweit 50 Prozent der Schäden begleichen. Reicht das Geld nicht, sinkt der Prozentsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr