Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Ehe für alle“ startet in Leipzig mit acht Trauungen

Verhaltenes Interesse in Sachsen „Ehe für alle“ startet in Leipzig mit acht Trauungen

Die Standesämter in Sachsen haben sich auf die „Ehe für alle“ vorbereitet. Die ersten Hochzeiten gleichgeschlechtlicher Paare gibt es in dieser Woche in Dresden und Leipzig. Doch insgesamt ist das Interesse verhalten.

Hochzeitstorten-Deko in Regenbogenfarben: Die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ist nun möglich. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig - . Die Standesämter in Sachsen haben sich nach eigener Einschätzung gut auf die „Ehe für alle“ vorbereitet. Doch bislang sind Nachfragen oder Anmeldungen eher die Ausnahme. Die ersten Hochzeiten gleichgeschlechtlicher Paare gibt es in dieser Woche in Dresden und Leipzig. Zwar trat das Gesetz am 1. Oktober in Kraft, doch die Standesämter in Sachsen blieben an diesem Sonntag geschlossen. Wegen der geringen Resonanz sehen sie sich auch personell und technisch für die Neuerung gerüstet, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Für den Oktober haben sich in Dresden sieben gleichgeschlechtliche Paare für eine Hochzeit angemeldet, wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung sagte. 13 weitere Anmeldungen lägen bis Ende des Jahres vor. In Leipzig gibt es nach Angaben der Stadtverwaltung derzeit acht Anmeldungen. Wie viele Paare sich noch registrieren lassen, sei derzeit nicht abschätzbar, hieß es.

Umwandlung eingetragener Lebensgemeinschaften

In Chemnitz können sich Paar erst ab dem 2. Oktober anmelden. In Zwickau ist das sogar erst ab dem 5. Oktober möglich, da an diesem Tag das Standesamt zum ersten Mal nach dem 1. Oktober geöffnet ist. Wegen der geringen Nachfrage sei von einer Sonderregelung Abstand genommen worden, teilte ein Sprecher der Stadtverwaltung mit.

In Plauen und Görlitz gibt es nach Angaben der Stadtverwaltungen bislang keine Anmeldungen gleichgeschlechtlicher Paare.

Auch das Interesse für die Umwandlung einer eingetragenen Lebensgemeinschaft in eine Eheschließung ist den Angaben zufolge eher verhalten. In Leipzig gibt es 25 Anmeldungen, in Dresden sind es 34 und in Chemnitz keine.

Von LVZ

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr