Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Eierschecke - Nein Danke“ - Junge Union attackiert Morlok wegen Pendler-Idee

„Eierschecke - Nein Danke“ - Junge Union attackiert Morlok wegen Pendler-Idee

Unter dem Titel „Eierschecke - Nein Danke“ hat die Junge Union (JU) Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) den Appetit auf eine neue Werbeaktion vermiest. Morlok will an diesem Mittwoch einen „Pendlerstammtisch“ ins Leben rufen und bei Kaffee und Kuchen sächsische Pendler, die ihre Brötchen im Westen verdienen, zur Rückkehr bewegen.

Voriger Artikel
Erster schwerer EHEC-Fall in Sachsen - 60-Jährige infizierte sich im Ostsee-Urlaub
Nächster Artikel
Tschechischer Premierminister besucht erstmals Sachsen - Gespräch mit Tillich in Dresden

Sachsens Wirtschaftsminister Morlok

Quelle: André Kempner

Dresden. „Offenkundig folgt der Minister der Devise: „Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen“, tadelte JU-Chef Alexander Dierks und übte offene Kritik an Morlok. Die „skurrile“ Aktion unterstreiche erneut, „wie wenig souverän und ideenlos der FDP-Mann im Wirtschaftsressort agiert“.

Nach den Worten von JU-Sprecher Tom Unger - selbst ein Pendler - lässt Morloks Vorschlag Verständnis für Probleme von Berufspendlern vermissen. Sie würden nicht aus freien Stücken Hunderte Kilometer am Tag fahren oder die Woche über von ihren Familien getrennt leben. „Es geht um qualifizierte und gut bezahlte Jobs.“ Dierks ergänzte: „Von der selbst ernannten Wirtschaftspartei FDP sollte man Vorschläge erwarten, die nicht nur unter Ernährungsgesichtspunkten gehaltvoll sind.“ Morlok will zum ersten Stammtisch am Mittwoch in der Raststätte Vogtland-Süd an der A 72 erscheinen. Er hatte zuvor auf aktuell rund 15.000 offene Vollzeitstellen in Sachsen verwiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr