Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eisenach ist laut Opel-Chef "starker Kandidat" für "Junior"

Eisenach ist laut Opel-Chef "starker Kandidat" für "Junior"

Rüsselsheim/Eisenach. Eisenach kann sich Hoffnung auf den Bau des neuen Opel-Kleinwagens „Junior" machen, in trockenen Tüchern ist der Zuschlag aber noch nicht: "Wir haben noch keine Entscheidung getroffen.

Aber Eisenach ist sicherlich ein starker Kandidat", sagte Opel-Chef Nick Reilly am Donnerstag in Rüsselsheim.

Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf Arbeitnehmervertreter berichtet, der kleine Straßenflitzer würde definitiv in Thüringen gefertigt. Im Gegensatz zu anderen deutschen Opel-Standorten soll es in der Opel Eisenach GmbH keinen Stellenabbau geben. Das war bereits Bestandteil einer Vereinbarung zwischen Management und Arbeitnehmervertretung von Ende Juli. Das Opel-Werk gehört mit knapp 1700 Beschäftigten zu den größten Industriearbeitgebern in Thüringen.

Mit dem "Junior" würde die 1992 eröffnete Autofabrik neben der Corsa-Produktion ein zweites Standbein erhalten und damit eine solidere Auslastung. In der Vergangenheit musste immer wieder Kurzarbeit gefahren werden, weil die Aufträge für den dreitürigen Corsa stark schwanken. Die diesjährigen Werksferien in Eisenach wurden nach Angaben eines Unternehmenssprechers um drei Tage bis zum 12. August verlängert.

Der Produktionsstart des neuen Kleinwagens soll nach dem Zeitungsbericht 2012 sein. Ein Opel-Sprecher wollte sich dazu nicht äußern. Für das neue Auto unterhalb des Corsa, das für Fahrspaß stehen und im Segment des Mini von BMW antreten soll, würden laut FAZ rund 250 Millionen Euro in Thüringen investiert werden. Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hatte mehrfach angekündigt, dass die Opel-Investition vom Land finanziell gefördert wird, wenn Eisenach den Zuschlag bekommt. Zunächst sei ein Produktionsvolumen von etwa 85 000 Stück geplant, schreibt die Zeitung.

Neben Eisenach gilt der spanische Standort Saragossa als Kandidat für den neuen Kleinwagen. Dort wird ebenfalls der Corsa gebaut. Das spanische Werk ist aber auch für zwei weitere Opel-Modelle zuständig. Der Opel-Gesamtbetriebsratchef Klaus Franz deutete an, dass Eisenach in dem Standortwettbewerb die Nase vorne habe. In diesem Fall werde Saragossa einen größeren Anteil an der Corsa-Fertigung erhalten.

Erwartet wird, dass die Standortentscheidung für den "Junior", die Reilly bei einem Besuch in Eisenach noch für August angekündigt hatte, nach Ende der Werksferien bei Opel fallen könnte. "Es ist üblich, dass solche Entscheidungen zuerst den Beschäftigten mitgeteilt werden", heißt es bei Opel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr