Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erdbeben im Südraum von Leipzig

Erdbeben im Südraum von Leipzig

Südlich von Leipzig hat am Mittwochmorgen die Erde gebebt. Alle Stationen des seismologischen Netzes im Freistaat hätten das Ereignis um 5.09 Uhr registriert, teilte das Landesamt für Umwelt und Geologie am Abend in Dresden mit.

Voriger Artikel
Verkehrsminister streiten über Test von Riesen-Lkw
Nächster Artikel
Brennender Lastwagen sorgt für stundenlange Sperrung der A9 nahe Großkugel

Das Seismogramm vom Erdbeben im Leipziger Süden am 6. Oktober 2010. Die Zeitlinie weist eine Differenz von minus zwei Stunden zur Mitteleuropäischen Zeit auf. Die Grafik wurde LVZ-Online vom Observatorium Collm zur Verfügung gestellt.

Quelle: Geophysikalisches Observatorium Collm

Leipzig/Dresden. „Bewohner haben es gespürt und sich gemeldet“, sagte Sprecherin Karin Bernhardt. Schäden seien nicht bekannt. Nach Angaben des Geophysikalischen Observatoriums Collm erreichte das Beben im Gebiet der Ortschaften Pegau und Groitzsch eine Stärke von 3,2 auf der Richter-Skala. Über die Tiefe des Erdbebenherdes konnte noch keine Angabe gemacht werden.

Petra Buchholz, technische Mitarbeiterin des Observatoriums, sagte gegenüber LVZ-Online, sie habe Anrufe von Bewohnern beispielsweise aus Markkleeberg, Zwenkau und Espenhain erhalten. Es könne aber nicht gesagt werden, bis in welche Entfernung das Beben tatsächlich gespürt worden sei. Es handele sich um ein regional begrenztes Phänomen.

„Das Gebiet von Leipzig liegt wie das Vogtland auf der Nord-Süd gerichteten Störungszone von Leipzig-Regensburg“, erklärte Bernhardt. Allerdings seien Erdbeben im Freistaat sehr selten, nur im Vogtland gebe es sogenannte Schwarmbeben. Dabei werden nach Angaben der Behörde innerhalb weniger Wochen bis zu zehntausend Einzelereignisse registriert. Das letzte stärkere Erdbeben sei 2003 mit einer Magnitude von 2,3 in Regis-Breitingen registriert worden.

dpa/maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr