Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erhebung in Sachsen: Ein Angestellter erzeugt etwa zwölf Tonnen Müll

Erhebung in Sachsen: Ein Angestellter erzeugt etwa zwölf Tonnen Müll

1015 sächsische Betriebe haben im Jahr 2010 insgesamt 3,9 Millionen Tonnen Abfall produziert. Das ergibt eine Befragung des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen.

Voriger Artikel
Solarunternehmen Sovello aus Bitterfeld-Wolfen stellt Produktion ein - 1200 Jobs sind weg
Nächster Artikel
Neuer Verfassungsschutzchef Gordian Meyer-Plath: Behörde soll Dienstleister werden

1015 sächsische Betriebe haben im Jahr 2010 insgesamt 3,9 Millionen Tonnen Abfall produziert. (Bild: dpa)

Quelle: dpa

Leipzig. Bezogen auf die 311.906 Beschäftigten bedeutet das durchschnittlich mehr als zwölf Tonnen Müll pro Kopf.

Die größte Menge an Abfällen pro Jahr fiel der Umfrage nach bei Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe an, insgesamt fast 2,4 Millionen Tonnen. Pro Mitarbeiter waren dies 15,2 Tonnen. Im gesamten Produzierenden Gewerbe waren es sogar 22,7 Tonnen pro Kopf. Am wenigsten Müll fiel bei den Dienstleistungen rund um Kunst, Unterhaltung und Erholung an. Hier waren es nur 130 Kilogramm pro Mitarbeiter in 2010.

Die Auswahl der befragten Betriebe in Sachsen erfolgte stichprobenartig auf Grundlage von Vorgaben zur Betriebsgröße - die Mindestgröße lag bei 50 Beschäftigten. Bundesweit wurden Daten von etwa 20.000 Unternehmen aus allen Wirtschaftszweigen erhoben.

Amelie Middelberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr