Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneuter Lokführerstreik legt Reiseverkehr lahm – auch in Leipzig standen die Züge still

Erneuter Lokführerstreik legt Reiseverkehr lahm – auch in Leipzig standen die Züge still

Zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen haben streikende Lokführer den Bahnverkehr in Mitteldeutschland zum Erliegen gebracht. Zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr standen dabei auch am Leipziger Hauptbahnhof die Züge zu großen Teilen still, sorgten für Ratlosigkeit bei den Reisenden und für Warteschlangen an den Infoständen.

Leipzig. Die Deutsche Bahn reagierte auf den Ausstand der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)  mit zusätzlichem Servicepersonal und Schienenersatzbussen. Wie Bahnsprecher Jörg Bönisch auf Anfrage von LVZ-Online sagte, wurden in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen etwa 100 Busse an den Bahnsteigen bereit gestellt, um die Ausfälle zu kompensieren. Allerdings konnte der Fahrplan nicht aufrecht gehalten werden, da die Busse, wie es der Bahnsprecher nannte, nur „aus der Situation heraus“ eingesetzt werden konnten.

Zu den Betroffenen der Zugausfälle in Leipzig gehörte auch Katja Gicklhorn. Die 24-jährige Studentin wollte am Morgen zu ihren Eltern ins Allgäu reisen, musste am Hauptbahnhof allerdings satte 170 Minuten Verspätung für ihren Zug registrieren. Gicklhorn äußerte trotz der langen Wartezeit Verständnis für den Arbeitskampf, monierte allerdings die Informationspolitik der Deutschen Bahn, die sie lange im Unklaren gelassen habe.

Ähnliche Erfahrungen musste auch eine 61-jährige Rentnerin aus Berlin auf dem Weg nach Suhl machen. Frau Mihahn war am Morgen gegen 7 Uhr in der Hauptstadt gestartet und strandete mit Beginn des Streiks unverhofft und ohne Informationen im sachsen-anhaltischen Wittenberg, ehe sie weiter nach Leipzig gebracht wurde. Der von Bahnmitarbeitern kostenlos gereichte heiße Kaffee in der Messestadt vermochte die Berlinerin zumindest etwas zu entschädigen.

Obgleich der Streik um 11.30 Uhr beendet wurde, geht die Deutsche Bahn davon aus, dass es bis in die Abendstunden hinein noch Behinderungen auf allen Strecken geben werde. Das Unternehmen empfiehlt Reisenden deshalb, sich vor der Fahrt über die konkreten Auswirkungen zu informieren. Hierfür sei unter 08000/99 66 33 eine kostenlose Servicenummer geschaltet worden. Details zu den Änderungen sind zudem unter www.bahn.de/aktuell zu erfahren.

Dirk Knofe / mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr