Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eröffnung mit Stau: Neuer Jagdbergtunnel auf der A4 bei Jena freigegeben

Eröffnung mit Stau: Neuer Jagdbergtunnel auf der A4 bei Jena freigegeben

Nach sechs Jahren Bauzeit rollen nun Autos und Lastwagen durch den neuen Jagdbergtunnel der Autobahn 4 bei Jena - zumindest in Richtung Frankfurt am Main. Dazu wurde der Verkehr am Donnerstagvormittag für etwa eine halbe Stunde angehalten, so dass es zu Stau kam, wie der Sprecher der Autobahnpolizei, Christian Cohn, berichtete.

Voriger Artikel
Vattenfall prüft Braunkohle-Verkauf – Sachsen will auf "Brückentechnologie" beharren
Nächster Artikel
Tourismusprojekt Lutherweg in Thüringen wächst - Abschluss für Mitte 2015 geplant

Der Jagdbergtunnel vor der Eröffnung: Nach sechs Jahren Bauzeit wurde die Nordröhre auf der A4 bei Jena am Donnerstag freigegeben.

Quelle: dpa

Jena.  

Der mit gut drei Kilometern viertlängste Straßentunnel Deutschlands ist das Herzstück der knapp zwölf Kilometer langen Neubautrasse zwischen Jena und Magdala. Damit wurde die Autobahn nun auch dort von vier auf sechs Spuren erweitert. Es war das letzte Nadelöhr der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse in Thüringen und Sachsen. Die Südröhre des Tunnels soll in etwa zwei Wochen für den Verkehr freigegeben werden.

Impressionen von der Eröffnung:

phpd93830d226201410302145.jpg

Jena. Nach sechs Jahren Bauzeit rollen nun die Autos und Lastwagen durch den neuen Jagdbergtunnel an der Autobahn 4 bei Jena - zumindest in Richtung Frankfurt. Dazu wurde der Verkehr am Donnerstagvormittag für etwa eine halbe Stunde angehalten, so dass es zu Stau kam, wie der Sprecher der Autobahnpolizei, Christian Cohn, berichtete.

Zur Bildergalerie

Mit dem Neubau sei die Leistungsfähigkeit und die Sicherheit auf dem Abschnitt erhöht worden, konstatierte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Katherina Reiche (CDU). Die Gesamtkosten wurden mit rund 386 Millionen Euro angegeben. Die alte Trasse, die bisher durch das ökologisch sensible Leutratal führte, wo seltene Orchideen wachsen, soll zurückgebaut werden. Sie stammte noch aus den 1930er-Jahren und entsprach etwa wegen ihrer Steigungen von bis zu sechs Prozent nicht mehr heutigen Standards. 

Verkehrsexperten rechnen bis 2030 mit einem Anstieg des Verkehrsaufkommens auf bis zu 66 000 Fahrzeuge täglich auf dem Abschnitt, davon rund 15 000 Lastwagen. Anders als etwa die Südthüringer Tunnel an der Autobahn 71 dürfen Gefahrguttransporter den Jagdbergtunnel nutzen. Dazu wurde eine moderne Schaumlöschanlage installiert. Die Freigabe des Abschnitts westlich von Jena hatte sich immer wieder verzögert und der Bau sich erheblich verteuert. Grund waren unter anderem Probleme durch unvorhergesehene Wassereinbrüche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr