Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erster Ostertrend: Eher kühles Frühlingswetter und Gefahr von Nachtfrost

Wetterprognose Erster Ostertrend: Eher kühles Frühlingswetter und Gefahr von Nachtfrost

Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee? Eine alte Wetterregel könnte sich in diesem Jahr bewahrheiten. Der erste Ostertrend von Wetter.net macht jedenfalls wenig Hoffnung auf eine Eiersuche in wärmender Frühlingssonne. Allerdings lassen die Vorhersagemodelle für Ostern noch einen großen Spielraum.

Blühende Krokusse im Schneeregen: Zuletzt gab es zu Ostern 2013 in der Region Leipzig diese weiße Überraschung

Quelle: LVZ

Leipzig. Der erste Wettertrend für Ostern ist da: Und er macht wenig Hoffnung auf eine Ostereier-Suche im Warmen. Die Vorzeichen stehen eher auf eine Fortsetzung des Fröstel-Frühlings. Meteorologe Dominik Jung von wetter.net hält selbst Schneeschauer an den Feiertagen für möglich – auch wenn die ersten Vorhersage-Modelle noch wacklig sind. „Man muss klar feststellen, dass die Wetterlage zu Ostern einen megagroßen Spielraum hat“, sagt Jung. Aufgrund der eher unterkühlten Vorgeschichte des bisherigen Märzverlaufs sind die Chancen für wechselhafte Feiertage allerdings höher als für warmes Frühlingswetter. Schon der Start in die Karwoche wird von leicht wechselhaftem Wetter begleitet, mehr als 10 Grad sind tagsüber kaum drin, Nachtfröste sind weiter möglich. „Zudem liegt Ostern dieses Jahr sehr früh. Der Ostersonntag ist am 27. März. Damit ist schon von Anfang die Wahrscheinlichkeit höher, dass es zwischen Karfreitag und Ostermontag auch mal für Schneeregen oder Schnee bis ganz runter reichen kann“, sagt Jung.

Der Fröstel-Frühling geht auch in den nächsten Tagen erst mal weiter. Von den einst angekündigten 18 Grad Wärme am Wochenende bleibt aktuell wohl nichts weiter übrig als die vage Hoffnung auf ein Frühlingserwachen. Grund: Das aktuelle Hochdruckgebiet liegt einfach ungünstig. Es wird zwar sonniger, aber es bringt auch immer wieder Ostwind mit, die Temperatur fühlt sich daher noch kälter an. „Wir können uns freuen, wenn stellenweise überhaupt die 10-Grad-Marke erreicht wird“, sagt Wetterexperte Jung. Für alle Kleingärtner gibt es zudem noch kein grünes Licht zum großen Start: In den nächsten Nächten wird es durchweg weiter Nachtfröste geben. „Scheibenkratzen bleibt damit der landesweite Frühsport“, so Jung. Es gilt weiter: Der März 2016 ist frostiger als der Dezember 2015. Es gibt in diesem Frühlingsmonat jetzt schon mehr Frosttage als im gesamten vergangenen Wintermonat Dezember.

Von Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr