Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erster Schnee in Mitteldeutschland - Winter-Vorboten auf dem Fichtelberg und Brocken

Erster Schnee in Mitteldeutschland - Winter-Vorboten auf dem Fichtelberg und Brocken

Der Winter hat am Samstag in Sachsen seine ersten Vorboten geschickt. „Auf dem Fichtelberg war Schneeregen“, berichtete der Deutsche Wetterdienst in Leipzig.

Voriger Artikel
Spätsommer bringt süße Trauben: Winzer in Sachsen erwarten Spitzenernte
Nächster Artikel
Insolventes Technologie-Unternehmen Choren aus Freiberg entlässt 120 Mitarbeiter

Wintereinbruch auf dem Brocken: Am Samstag fielen etwa vier Zentimer Neuschnee.

Quelle: dpa

Leipzig/Oberwiesenthal. „Schneeflecken“ seien bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf dem 1215 Meter hohen Berg bei Oberwiesenthal gesichtet worden, „hier und da liegt was“. Aber: „Eine geschlossene Schneedecke ergibt das erstmal nicht. Das ist noch nicht der Wintereinbruch“.

Auf dem 1142 Meter hohen Brocken im Harz liegen seit Samstag etwa vier Zentimeter Schnee. Nach Auskunft der dortigen Wetterstation hat es bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt in der zweiten Nachthälfte angefangen zu schneien. „Das tückische ist der heftige Wind, der momentan dafür sorgt, dass es sich wie minus 15 Grad anfühlt“, sagte Meteorologe Ingo Nitschke.

Mit den Tücken des Wintereinbruchs kämpften die Läufer des Brocken-Marathons. Sie mussten nicht nur die 42,2 Kilometer lange Strecke und mehr als tausend Meter Höhenunterschied bewältigen, sondern auch mit Schnee und eisigem Wind zurecht kommen.

Mit Schneeregen-Schauern und empfindlich kühlen Temperaturen haben die Winter-Vorboten am Samstag auch im Thüringer Wald Einzug gehalten. Messbar waren die Niederschläge allerdings noch nicht, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Auch der 978 Meter hohe Schneekopf bei Gehlberg präsentierte sich statt in Weiß in schmuddeligem Nass.

Die Winter-Episode soll nur von kurzer Dauer sein. Schon am Sonntag sei mit milderer Luft in der Höhe zu rechnen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr