Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erster schwerer EHEC-Fall in Sachsen - 60-Jährige infizierte sich im Ostsee-Urlaub

Erster schwerer EHEC-Fall in Sachsen - 60-Jährige infizierte sich im Ostsee-Urlaub

Dresden. Eine 60-jährige Frau aus dem Freistaat hat sich mit dem lebensbedrohlichen EHEC-Erreger angesteckt. „Im Rahmen der jetzigen Infektionsserie ist es der erste Fall in Sachsen“, sagte Professor Gerhard Ehninger vom Universitätsklinikum Dresden am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Eine weitere Patientin mit EHEC-Erreger sei dort am Wochenende ambulant behandelt, danach aber wieder nach Hause geschickt worden. „Sie ist nicht schwer krank“, sagte der Mediziner. Die Frau sei auf der Ostseeinsel Rügen gewesen.

Auch die HUS-Patientin hatte sich laut Ehninger vor zehn Tagen im Urlaub an der Ostsee angesteckt. „Das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) ist eine Folge der EHEC-Infektion“, sagte Ehninger. Die Frau wird seit vergangenem Donnerstag in der Uniklinik behandelt. Die 60-Jährige habe aber keine Gurken, sondern nur anderes Gemüse gegessen. „Sie ist ein Fall, wo man merkt: Gurken sind nicht die einzige Infektionsquelle.“

Ihr Zustand habe sich seit Donnerstag zwar gebessert. Wann sie entlassen werde, sei aber noch nicht absehbar. „Es wird ein Plasma-Austausch durchgeführt“, sagte Ehninger. Auch die Nierenfunktion der Patientin müsse gestützt werden.

Der Mediziner warnte jedoch davor, Gemüse gänzlich vom Speiseplan zu streichen. Belastete Lebensmittel seien bislang lediglich in Norddeutschland aufgetaucht. „In Sachsen hat sich bisher noch niemand angesteckt“, betonte der Professor. „Offensichtlich gibt es hier nichts im Handel, das die Krankheit auslöst.“ Neben der 60-Jährigen hätten sich auf der Reise noch zwei weitere Menschen infiziert. Beide stammten jedoch nicht aus dem Freistaat.

„Bisher gab es keine Infektionsfälle in Sachsen“, sagte auch der Verbraucher-Experte der CDU-Landtagsfraktion, Sebastian Fischer. Es sei „deshalb unnötig, komplett auf Gurken, Tomaten und Salat aus dem Freistaat zu verzichten“.

Der Sprecher des Verbraucherschutzministeriums, Ralph Schreiber, konnte die beiden jüngsten Fälle noch nicht bestätigen. Bis Montag waren in Sachsen sieben EHEC-Erkrankungen gemeldet worden, HUS-Erkrankungen waren in der Auflistung bisher nicht aufgeführt. Entsprechende Fälle würden erst nach einem Bericht aus dem zuständigen Referenzlabor erfasst, erklärte Schreiber. Daher tauche der Fall möglicherweise zeitverzögert auf.

Wegen der bundesweiten EHEC-Erkrankungen sorge sich das Ministerium auch um den 33. Evangelischen Kirchentag, der am Mittwoch in Dresden beginnt. Es gebe Gespräche mit Krankenhäusern und auch die Gesundheitsämter seien in Alarmbereitschaft, sagte Schreiber. Die Veranstalter sollten hinsichtlich der Gefahr noch stärker sensibilisiert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr