Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Europäisches Zentrum für Wasserforschung in Dresden gegründet

Europäisches Zentrum für Wasserforschung in Dresden gegründet

Mit dem Center for Award Water Research (CAWR) in Dresden ist am Dienstag eines der größten Zentren für Wasserforschung Europas gegründet worden. „Komplexe Herausforderungen können nicht mit Einzellösungen bedient werden“, sagte der Rektor der TU Dresden, Hans Müller-Steinhagen, bei der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) mit Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Voriger Artikel
Sächsischer Bürgerpreis für zwei Vereine und zwei Initiativen – Tillich würdigt Engagement
Nächster Artikel
Karlsruher Richter erklären Beobachtung von Linke-Politiker verfassungswidrig

Mit dem Center for Award Water Research (CAWR) in Dresden ist am Dienstag eines der größten Zentren für Wasserforschung Europas gegründet worden.

Quelle: dpa

Dresden. Die Einrichtungen arbeiten bereits seit 2006 auf dem Gebiet zusammen. Nun wollen sie ihre Forschung bündeln und damit ihre wissenschaftlichen Kompetenzen nutzen, um globale Lösungen für Probleme wie Trink- und Abwassermanagement, Starkregen oder Fluten zu finden.

Mit dem CAWR und mehr als 500 Wissenschaftlern werde die Region Dresden-Leipzig-Magdeburg-Halle „zu einem internationalen Dreh- und Angelpunkt der Wasserszene“, sagte UFZ-Geschäftsführer Georg Teutsch. Neben Forschungen zu Wasserqualität, Ressourcenmanagement in Trockengebieten, sozialwissenschaftlichen Aspekten der Wasserpolitik und des Wandels von Gesellschaft und Klima widmet sich das CAWR auch der Lehre und dem Transfer der Forschungsergebnisse in die nationale und internationale Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Laut CAWR leiden rund eine Viertel Milliarde Menschen weltweit an akutem Wassermangel. 2050 sollen es schon mehr als zwei Milliarden sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr