Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Europas größter Kürbis kommt aus Sachsen

Europas größter Kürbis kommt aus Sachsen

Europas schwerster Kürbis kommt aus Görlitz. Das Team Heavy East überzeugte bei der Europameisterschaft im Kürbiswiegen im „Blühenden Barock“ in Ludwigsburg mit einem 661,5 Kilogramm schweren Koloss und ist damit der erste deutsche Sieger bei den Europameisterschaften.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leichter Rückgang bei Säuglingssterblichkeit in Sachsen

Während der internationalen Meisterschaften im Kürbiswiegen posieren die Gewinner vom Team „Heavy East“ aus Görlitz, (l-r) Martin Baumert, Martin Teichert und Andreas Baumert, mit ihrem Kürbis in Ludwigsburg vor dem Barockschloss.

Quelle: dpa

Ludwigsburg. Das Riesengemüse setzte sich gegen 19 Konkurrenten durch. Das Team knackte damit auch den Europarekord.

Den hatte der Belgier Jos Ghaye 2009 mit seinem rund 654 Kilogramm schweren Gemüse in Ludwigsburg aufgestellt. Ghaye musste allerdings schon vor der neunten Auflage des Wettbewerbs eine Niederlage einstecken. Sein Kürbis war lange vor der Ernte kaputt gegangen. Bereits bei den Deutschen Meisterschaften vor einer Woche hatte das Team Heavy East den Wettbewerb für sich entschieden. Gemeinsam mit den beiden Belgiern Luc Berrens (3. Platz/603,5 Kilo)und Jef Leyson (2. Platz/ 648 Kilo) galten sie als Favoriten im Kampf um den Europatitel.

Bei 821 Kilogramm liegt derzeit der Weltrekord der schwersten Kürbisse. „Die wachsen im Moment noch in Amerika“, sagte Volker Kugel, Chef des Ludwigsburger Schlossgartens „Blühendes Barock“. Verantwortlich seien für diese Dimensionen die klimatischen Bedingungen. „Aber auch bei uns vollzieht sich ein Wandel“, meinte Kugel. Noch vor acht bis zehn Jahren seien die Teilnehmer mit rund 400 Kilogramm schweren Kürbissen Europameister geworden. „Mittlerweile haben auch wir Europäer die 600-Kilo-Marke geknackt“. Kugel ist ein ausgesprochener Kürbisfan und hat sich selbst schon im Züchten versucht: „Mehr als viereinhalb Kilogramm habe ich aber nicht geschafft.“

Wesentlich erfolgreicher ist da die hessische Kürbisprinzessin Susanne Braune. Sie konnte bereits einen mehr als 200 Kilogramm schweren Kürbis ernten. In Ludwigsburg war sie allerdings nur als Botschafterin des beliebten Gemüses zu Gast. Bei sonnigem Wetter verfolgten rund 250 Zuschauer den Wettkampf der Gemüse-Giganten. Noch bis zum 7. November sind die Kürbisse im Blühenden Barock zu sehen, dann werden sie beim großen Schlachtfest das Zeitliche segnen.

Vanessa Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr