Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr und THW fischen bei Pirna ein Wildschwein aus der Elbe

Keiler am Haken Feuerwehr und THW fischen bei Pirna ein Wildschwein aus der Elbe

Während einer fünfstündigen Aktion und mit vereinten Kräften haben Feuerwehrleute und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) in Pirna gestern ein totes Wildschwein aus der Elbe gehievt.

Der fast ausgewachsene Keiler war etwa 180 Kilogramm schwer und lag nahe dem Ufer in Niedervogelgesang. Mit einem Kran wurde das Tier schließlich aus der Elbe gehievt.

Quelle: Daniel Förster

Pirna. Während einer fünfstündigen Aktion und mit vereinten Kräften haben Feuerwehrleute und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) in Pirna am Dienstag ein totes Wildschwein aus der Elbe gehievt. Der fast ausgewachsene Keiler war etwa 180 Kilogramm schwer und lag nahe dem Ufer in Niedervogelgesang. Als die zunächst herbeigeeilte Feuerwehr das tote Tier bergen wollte, merkten die Kameraden schnell, dass sie es allein mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln nicht schaffen würden, das Tier aus der Elbe zu bergen.

Das Wildschwein, das offenbar schon einige Tage im Wasser gelegen hatte, befand sich an einer etwa sieben Meter hohen Böschung. Nach mehreren Rücksprachen mit verschiedenen Institutionen wurde schließlich das THW gerufen. Die Helfer eilten herbei und ließen ihr Mehrzweck-Arbeitsboot zu Wasser. In Schutzanzüge gehüllt machten sie den übel riechenden Kadaver zunächst am Boot fest und schleppten ihn dann zur Slipanlage in Copitz.

Mit dem Ladekran vom Lkw wurde der verendete Keiler letztlich aus dem Wasser gezogen und an Land gebracht. Die Veterinärin vom Landratsamt nahm Proben von dem verstorbenen Tier. Der Kadaver wurde noch am Dienstag der Tierkörperverwertung zugeführt.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr