Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerzeug als Tatwaffe - Prozessbeginn gegen Görlitzer Gefängnis-Geiselnehmer

Feuerzeug als Tatwaffe - Prozessbeginn gegen Görlitzer Gefängnis-Geiselnehmer

Gut vier Monate nach der Geiselnahme im Gefängnis Görlitz hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben. Sie wirft dem 33-Jährigen vor, am 10. November 2010 einen anderen Gefangenen in seine Gewalt gebracht und bedroht zu haben.

Görlitz. Der Mann, ein verurteilter Gewalttäter, habe damit die Abschiebung in sein Heimatland Polen verhindern wollen. Er war erst kurz vor der Tat in die JVA Görlitz verlegt worden.   

Der Geiselnehmer habe seinem Opfer ein präpariertes Feuerzeug, aus dem eine etwa 3,5 Zentimeter lange Schraube herausragte, an den Hals gehalten, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag in Görlitz mit. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei griff damals nach mehreren Stunden zu und überwältigte den Täter. Die Geisel erlitt Verletzungen im Gesicht. Die JVA in Görlitz beklagte damals, vorab nicht ausreichend darüber informiert worden zu sein, wie gefährlich der gerade erst angekommene Häftling war.   

Der 33-Jährige sitzt seit dem Tag der Geiselnahme in Untersuchungshaft. Bei einer Verurteilung droht ihm eine Freiheitsstrafe zwischen 5 und 15 Jahren. Laut Staatsanwaltschaft wird derzeit noch mit einem Gutachten geklärt, ob möglicherweise auch die nachträgliche Sicherungsverwahrung in Betracht kommt. Zum Prozessbeginn wurden noch keine Angaben gemacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr