Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Finanzminister Unland: Sachsens Finanzen sind in Ordnung

Ungewissheit bei Asylkosten Finanzminister Unland: Sachsens Finanzen sind in Ordnung

Sachsen hat mit den Solidarpaktmitteln laut Gutachten auch im vergangenen Jahr ordentlich gewirtschaftet. Das geht aus dem „Fortschrittsbericht Aufbau Ost“ hervor, den Finanzminister Georg Unland (CDU) am Dienstag im Kabinett vorgelegt hat .

Sachsens Finazminister Georg Unland und Ministerpräsident Stanislaw Tillich (v.l., beide CDU).

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen hat mit den Solidarpaktmitteln laut Gutachten auch im vergangenen Jahr ordentlich gewirtschaftet. Das geht aus dem „Fortschrittsbericht Aufbau Ost“ hervor, den Finanzminister Georg Unland (CDU) am Dienstag im Kabinett vorgelegt hat und der dem Freistaat und seinen Kommunen bescheinigt, alle 2014 erhaltenen Solidarpaktmittel zweckgerecht eingesetzt zu haben. Auch bei den Kennziffern zur Haushaltslage und zur mittelfristigen Finanzplanung schneidet Sachsen gut ab. Unland verwies aber auf die immensen Kosten, die durch den Flüchtlingszuzug entstünden und die noch gar nicht zu beziffern seien. Im vergangenen Jahr erhielt Sachsen mehr als 1,5 Milliarden Euro Solidarpaktmittel als Sonderbedarfs-Bundesergänzungszuweisungen (SoBEZ). Diese seien sogar zu 168 Prozent vorgabengemäß eingesetzt worden, da in Investitionen auch Landes- und kommunale Mittel eingeflossen seien. „Hohe Investitionen sollen auch weiterhin ein wesentlicher Baustein unserer Finanzpolitik bleiben“, sagte Unland.

Der Stabilitätsbericht, den Sachsen wie die anderen Bundesländer und der Bund vorlegen muss, bescheinige eine solide Haushaltslage. Allerdings seien in der mittelfristigen Planung die Asylkosten noch nicht berücksichtigt. Zur Höhe der Kosten wollte Unland angesichts der sich ständig ändernden Flüchtlings-Prognosen nichts sagen, „weil ich das beim besten Willen seriös derzeit nicht einschätzen kann“.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr