Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flüchtlinge aus Clausnitz werden von der Polizei in Freiberg vernommen

Fremdenhass Flüchtlinge aus Clausnitz werden von der Polizei in Freiberg vernommen

Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen im erzgebirgischen Clausnitz hat die Polizei fünf der betroffenen Asylbewerber als Zeugen befragt. Sie seien am Donnerstagvormittag mit zivilen Fahrzeugen nach Freiberg gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Asylunterkunft in Clausnitz. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Freiberg. Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen im erzgebirgischen Clausnitz hat die Polizei fünf der betroffenen Asylbewerber als Zeugen befragt. Sie seien am Donnerstagvormittag mit zivilen Fahrzeugen aus ihrer Unterkunft in Clausnitz abgeholt und in die Diensträume der Ermittlungsgruppe „Clausnitz“ in Freiberg gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag.

Zuvor habe ein Dolmetscher den Asylbewerbern erklärt, worum es gehe und dass ihre Aussagen für die Ermittlungen gegen diejenigen wichtig seien, die vor einer Woche gegen ihre Ankunft in Clausnitz demonstriert und einen Bus blockiert hätten. Den Asylbewerbern sei bewusst gewesen, dass ihre Aussagen freiwillig seien, sagte die Sprecherin.

Die Befragungen müssten bei der Polizei in Freiberg stattfinden, da es dort Räumlichkeiten mit entsprechender Ausstattung gebe, hieß es. Es sei geplant, auch weitere Businsassen zu befragen.

Ein aufgebrachter Mob hatte in Clausnitz am Donnerstag vergangener Woche den Bus mit den ankommenden Flüchtlingen blockiert und die Insassen durch fremdenfeindliche Parolen und „Wir sind das Volk“-Rufe verängstigt. Der Fall hatte bundesweit für Empörung gesorgt.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr