Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Forscher sieht keine veränderte Erdbeben-Aktivität im Vogtland

Daten ausgewertet Forscher sieht keine veränderte Erdbeben-Aktivität im Vogtland

Eine Serie ungewöhnlicher Erdbeben erschütterte im vergangenen Jahr das Vogtland und stellte Forscher vor ein Rätsel. Deutete sich eine veränderte Lage an? Jetzt sind die Daten ausgewertet.

Der Seismologe Siegfried Wendt vom Geophysikalischen Observatorium der Universität Leipzig sieht keine Änderung der Erdbeben-Aktivität in der Region..

Quelle: dpa

Wermsdorf. Eine Reihe ungewöhnlicher Erdbeben im Vogtland im Jahr 2014 bedeutet aus Expertensicht keine Änderung der Erdbeben-Aktivität in der Region. Statt der üblichen Schwärme hatte es 2014 mehrere sogenannte Serien gegeben - mit größeren, dominanten Beben. Vor einem Jahr deuteten die Forscher das als Hinweis auf eine veränderte Lage. Doch nach Auswertung der Daten sagte jetzt der Geophysiker Siegfried Wendt von der Erdbebenwarte Collm, dass sich prinzipiell nichts geändert habe.

„Wenn man historisch zurückguckt, dann hat es immer mal Serien mit dominanten Beben gegeben“, sagte Wendt. Am 31. Mai, Anfang Juni und Anfang August 2014 hatten die Seismologen die Serien registriert. Das große Beben war dabei jeweils deutlich stärker als die folgenden. „Das war schon etwas ungewöhnlich.“ Doch 2015 seien auch wieder die normalen Schwarmbeben aufgetreten, zum Beispiel im März und Anfang Juli, erläuterte Wendt. Dabei gibt es viele Einzelbeben, die aber alle eine gleich geringe Magnitude habe.

Das Vogtland ist eine der Erdbebenregionen in Sachsen. Ein zweite liegt bei Leipzig, auf der sogenannten Regensburg-Leipzig-Prignitz-Rostock-Störung. Einzelne Schläge dort seien geeignet, auch mal einen Gebäudeschaden zu verursachen, sagte Wendt. „Aber es wird nie so flächenhafte Schäden geben, wie man sie aus anderen Regionen der Welt kennt. Dazu ist die geologische Situation nicht gegeben.“ Mehr als eine Magnitude von allerhöchstens fünf sei in Sachsen nicht möglich.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr