Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fraktionschef Mohring warnt Unionskollegen vor Klagen gegen den Länderfinanzausgleich

Fraktionschef Mohring warnt Unionskollegen vor Klagen gegen den Länderfinanzausgleich

Der neue Vorsitzende der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der Union, Thüringens Mike Mohring, hat seinen Kollegen aus den Unions-Fraktionen von Klagen gegen den Länderfinanzausgleich abgeraten.

Voriger Artikel
Entschließung in Dresden: Unionsfraktionschefs halten an Staatsverträgen mit Kirchen fest
Nächster Artikel
Freistaat Sachsen kauft selbst keine Steuer-CDs - SPD fordert finanzielle Beteiligung

Die CDU-Frakionsvorsitzenden Mike Mohring (Thüringen), Christean Wagner (Hessen) und Steffen Flath (Sachsen) bei der Fraktionsvorsitzendenkonferenz in Dresden.

Quelle: dpa

Leipzig. In einem Interview mit der Leipziger Volkszeitung sagte Mohring, der Vorschlag der Haushalts- und Finanzpolitiker der Unionsfraktionen für einen reformierten Länderfinanzausgleich nach 2019 liege längst auf dem Tisch.

„Unser Paket setzt auf mehr Leistungsanreize, eine Bundeshauptstadthilfe, die Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung, den Abbau weiterer Mischfinanzierungen und schärfere Sanktionen gegen Haushaltssünder.“ Geber- und Nehmerländer seien sich da einig. „Klug verhandeln ist besser als klagen in Karlsruhe“, meinte Mohring, der am Montag in Dresden als erster Ostdeutscher zum Chef der Unionsfraktionsvorsitzendenkonferenz gewählt worden war.

Nach 2019 solle nur noch nach Bedarf, jedoch nicht mehr nach Himmelsrichtung gefördert werden. Es gebe im Osten starke und im Westen schwache Regionen. Wichtig sei, „dass die Länder ihre Hausaufgaben machen, Schuldenbremse und Fiskalpakt einhalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern“, meinte Mohring. In den dann ganz sicher nicht mehr neuen Ländern müsse intensiver in Forschung und Entwicklung und das Betriebswachstum investiert werden.

Mit Blick auf die Gefahr für die Union durch Erfolge der Euro-Protestpartei „Alternative für Deutschland“ (AfD) rief Mohring die Unionsführung auf, klarer auf die wirtschaftlichen und außenpolitischen Risiken bei einem Weg aus dem Euro aufmerksam zu machen. Das deutsche Angebot an die Euro-Staaten heiße: Solidarität gegen Solidität. „Wir kämpfen leidenschaftlich für den Euro, aber nicht um jeden erdenklichen Preis“, sagte Mohring. Nur wer Alternativen habe, sei nicht erpressbar.

Dieter Wonka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr