Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau in Thüringen von eigenem Mischlingshund angegriffen und getötet

Frau in Thüringen von eigenem Mischlingshund angegriffen und getötet

Erfurt/Kindelbrück.Tödliche Beißattacke: Eine 57 Jahre alte Frau ist am Dienstagabend in Kindelbrück im Kreis Sömmerda von ihrem eigenen Hund getötet worden.

Sie sei von dem „Familienhund“ angegriffen und gebissen worden, sagte ein Polizeisprecher. Es handle sich um einen Mischling - einem Mix aus Schäferhund und Rottweiler.   

Warum das Tier plötzlich auf die Frau losgegangen sei, konnte noch nicht geklärt werden. Ihr Ehemann stehe unter Schock und sei nicht vernehmungsfähig, äußerte der Polizeisprecher. Auf dem Grundstück in Kindelbrück lebe nur das Ehepaar. Der tödliche Vorfall habe sich gegen 18 Uhr ereignete. Am Abend teilte die Polizei mit, dass der Hund eingeschläfert wurde.   

Die Thüringer Landesregierung hatte vor einer Woche ein Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Hunden vorgelegt. Es enthält unter anderem eine Rasseliste, nach der vier als „Kampfhund“ geltenden Terrierrassen grundsätzlich als gefährlich eingestuft sind. Für ihre Haltung soll es sehr strenge Auflagen geben. Aber auch große, mindestens 40 Zentimeter hohe und 20 Kilogramm schwere Hunde gelten als gefährlich.

Für ihre Haltung gilt künftig jedoch keine Erlaubnis-, sondern nur eine Anzeigepflicht. Anlass für das Gesetz war ein tödlicher Angriff von vier Kampfhunden auf ein dreijähriges Mädchen Ende Mai 2010 in in Oldisleben (Kyffhäuserkreis).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr