Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freibad-Betreiber hoffen auf heißen Hochsommer

Besucherzahlen Freibad-Betreiber hoffen auf heißen Hochsommer

Sommer, Sonne, Badespaß - so richtig lässt das Wetter das in diesem Jahr in Sachsen noch nicht zu. Die Freibad-Betreiber hoffen nun auf einen heißen Hochsommer.

Schwimmerin (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Der durchwachsene Sommer in Sachsen trübt das Freibad-Vergnügen. „Bislang ist der Andrang noch verhalten“, sagte eine Sprecherin der Dresdner Bäder GmbH. Die letzte Schulwoche und das erste Ferienwochenende seien gut verlaufen. „Seitdem ist das Wetter eher bedächtig und nicht so richtig freibadtauglich.“ Ähnlich wie in Dresden sieht die Situation auch andernorts in Sachsen aus. Die Freibad-Betreiber hoffen nun, dass die nächsten Wochen hochsommerlicher werden.

Bis Ende Juni lagen die Besucherzahlen zwar jeweils höher als im Vorjahr, wie eine Anfrage in Dresden, Leipzig und Chemnitz ergab. In den Dresdner Freibädern wurden bis zum 30. Juni knapp 83.00 Besucher gezählt (2015: 66.000). In Leipzig waren es rund 42.000 (18.500) und in Chemnitz knapp 18.800 (knapp 9700). Allerdings sei man 2015 auch außerordentlich schlecht in die Saison gestartet – um dann ab Juli fulminant aufzuholen. In guten Sommern lagen die Besucherzahlen bis Juni deutlich über denen von diesem Jahr.

„Das heißt, momentan besteht verhaltener Optimismus, dass bis zum Ende der Freibadsaison 2016 wieder ein besucherzahlenseitig akzeptables Ergebnis verzeichnet werden kann“, teilte die Stadt Chemnitz mit. Die Freibäder haben in Sachsen meist bis Anfang September geöffnet.

Für die nächste Woche sind die Wetteraussichten jedoch erneut durchwachsen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Leipzig mitteilte. Am Montag werde es schwülwarm und es bildeten Schauer und Gewitter. Danach gehe es mit den Temperaturen abwärts, am Mittwoch würden nur noch 20 Grad erreicht.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr