Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fröstel-Frühling kehrt zurück: Pfingsten wird kälter als Weihnachten

Temperatursturz am Wochenende Fröstel-Frühling kehrt zurück: Pfingsten wird kälter als Weihnachten

Der Fröstel-Frühling gibt einfach nicht auf: Pünktlich zu den Pfingstfeiertagen beendet polare Kaltluft den schönen Frühsommer. In einigen Regionen kann es mit knapp 10 Grad sogar kälter als zu Weihnachten 2015 sein.

Dunkle Wolken über dem Chiemsee in Bayern: Vor allem der Süden bekommt über Pfingsten den Temperatursturz von 20 Grad empfindlich zu spüren. Dazu gibt es viel Regen

Quelle: dpa

Leipzig. Wer gehofft hat, dass die Eisheiligen in diesem kühlen Frühjahr schon durch sind, wird enttäuscht: Ausgerechnet zum verlängerten Pfingstwochenende sorgt polare Kaltluft für einen Temperatursturz von bis zu 20 Grad. Während in diesen Tagen vor allem im Süden lokal schon an der 30-Grad-Marke gekratzt wurde, sind am Sonntag und Montag vielerorts kaum mehr 10 Grad drin.

Nachts wieder Bodenfrost möglich

Selbst Meteorologen staunen über die zähe Langlebigkeit des Fröstel-Frühlings in diesem Jahr. „Der Frühling unterbietet in der Tat den Winter 2015/2016 ein weiteres Mal. In vielen Orten, besonders in West- und Süddeutschland, könnten die Höchstwerte am Pfingstsonntag unter denen von Weihnachten 2015 liegen. Das gibt es auch nicht oft“, sagt Dominik Jung von Wetter.net. Für die gerade erwachte Natur kommt damit der nächste Rückschlag. Lokal ist nachts sogar wieder Bodenfrost möglich – Alarm für viele Balkonpflanzen!

Trocken im Osten, viel Regen im Süden

Kleines Trostpflaster für die Region Leipzig: Der Temperatursturz trifft vor allem die Süd- und Westhälfte Deutschlands, der Osten kommt noch etwas besser davon. Vor allem trockener, sagt Meteorologe Jung: „Der Süden muss sich dagegen in den nächsten Tagen auf viel Regen einstellen und der wird umso reichlicher, je näher man den Bergen kommt. Richtung Alpen sind bis Pfingsten 60 bis 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter möglich.“

Das  Schönwetter-Hoch „Peter“ zieht ab, über Pfingsten kommt polare Kaltluft zu uns

Das Schönwetter-Hoch „Peter“ zieht ab, über Pfingsten kommt polare Kaltluft zu uns.

Quelle: wetter.net

Auch nach dem Wochenende erholen sich die Temperaturen nur sehr langsam. Es bleibt wechselhaft. „ Die Woche nach Pfingsten wird eher unbeständig bleiben. Das ist auch der Trend Richtung Monatsende. Es gibt immer wieder Schauer und Gewitter“, so der Wetterexperte. Immerhin: Zum Monatsende wird es dann wieder richtig warm. „Nach heutigem Stand sind in der letzten Maiwoche sogar Spitzenwerte bis 30 Grad möglich. Aber es würde dabei recht unbeständig bleiben. Vielfach sieht es nach schwülwarmen Wetter mit Gewittern aus,“ erklärt Jung.

Von Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr