Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frühe Weinlese in Sachsen – Winzer rechnen mit gutem Jahrgang

Frühe Weinlese in Sachsen – Winzer rechnen mit gutem Jahrgang

Meißen. Die Weinlese in Sachsen beginnt in diesem Jahr ungewöhnlich früh. „Anfang September geht es mit den frühen Sorten  wie Müller-Thurgau los“, sagte der Vorsitzende des Weinbauerverbandes, Bernd Kastler, der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
Suchthilfe: Alkohol muss teurer und schwerer erreichbar sein - neues Gesetz in Planung
Nächster Artikel
Studie: Nur die Hälfte der Deutschen kennt das Datum des Mauerbaus vor 53 Jahren

Archiv

Quelle: dpa

Die Vegetation sei gut zwei Wochen früher dran als normalerweise. Frühreife Sorten wie der Solaris, der vor allem für den Jungwein Federweißer verwendet wird, könnten sogar schon Ende August geerntet werden.

Kastler rechnet damit, dass die Lese bereits im Oktober abgeschlossen werden kann. „Wenn das Wetter bis dahin mitspielt.“  Die Winzer wünschen sich wenig Regen und viel Sonne, damit die Trauben noch reifen können. Der Starkregen der vergangenen Tage habe vereinzelt Beeren aufplatzen lassen. Das biete Angriffsflächen für Pilzkrankheiten und Fäulnis. „Da müssen die Winzer jetzt aufpassen“, sagte Kastler. Sachsens Weinbauern rechnen mit einem guten Jahrgang - Erntemenge und Qualität betreffend.

Wurden im Vorjahr nur rund 15.000 Hektoliter Wein gekeltert, könnten es in diesem Jahr mindestens 20.000 Hektoliter sein. Es habe keinen Frost gegeben, zur Blütezeit sei es warm und sonnig gewesen. „Insgesamt ein prima Weinjahr“, so Kastler. Am 1. September beginnt das Staatsweingut Schloss Wackerbarth in Radebeul mit der Lese der ersten Solaris-Trauben. Auf rund 100 Hektar wachsen neben Riesling (30 Prozent) vor allem Spätburgunder, Müller-Thurgau und Goldriesling. Anfang Juli hatten Hagelkörner einen Teil der Trauben beschädigt. „Dennoch gehen wir von einer guten Ernte aus“, sagte ein Sprecher.

Gibt es in den kommenden Wochen öfter Starkregen, könnte der Ertrag aber schrumpfen. Winzer Thomas Herrlich vom Meißner Weingut Vincenz Richter will die ersten Trauben ab Anfang September lesen. „Die Fässer sind leer, es wird langsam Zeit.“ Wegen des frühen Erntebeginns hofft Herrlich in diesem Jahr auf eine Spätlese, die nicht durch Frost gefährdet wird. Der Prädikatswein zeichnet sich durch ein höheres Mostgewicht aus.

In Sachsen wird auf gut 480 Hektar Fläche Wein angebaut, zumeist weiße Sorten. Rund 30 Weingüter gibt es im Freistaat, 99 Prozent der mehr als 2500 sächsischen Weinbauern sind Kleinwinzer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr