Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
GEW-Chefin kündigt Widerstand gegen Regierungspläne an

Lehrermangel GEW-Chefin kündigt Widerstand gegen Regierungspläne an

Die seit Juli laufenden Gespräche der Lehrergewerkschaften mit der Landesregierung zum Lehrermangel sind gescheitert. Die Gewerkschaft GEW droht jetzt mit Arbeitskampf, sollten die abgelehnten Maßnahmen doch durchgesetzt werden.

GEW-Landesvorsitzende Ursula-Marlen Kruse am 10.10.2016 in Dresden.

Quelle: dpa

Dresden . Nach dem Abbruch der Spitzengespräche zum Lehrermangel hat die Gewerkschaft GEW der Landesregierung mit einem Arbeitskampf gedroht. Sollte diese ein von den Gewerkschaften abgelehntes Maßnahmepaket allein durchsetzen, werde man sich „wehren mit Mann und Maus“, sagte die Landesvorsitzende, Ursula-Marlen Kruse, am Montag in Dresden.

Die von den Ministerien für Finanzen und Bildung während der Gespräche gemachten Vorschläge verschärften den Druck auf Schulen und Lehrer. Beide Ministerien hätten keine Vorstellung, wie der Lehrermangel zu beseitigen ist. Laut Kruse wird die GEW am 22. Oktober über Kampfmaßnahmen beraten.

Die seit Juni laufenden Spitzengespräche der Lehrergewerkschaften mit der Regierung waren nach elf Verhandlungsrunden Ende September für gescheitert erklärt worden. Das habe nicht allein das Finanzressort zu verantworten, betonte Kruse. Auch Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) sei teilweise wenig entgegenkommend gewesen.

Strittig sind demnach unter anderem die tarifliche Eingruppierung der Lehrer und die pädagogische Ausbildung sogenannter Quereinsteiger aus anderen Berufen. Zudem fordert die GEW ein Angebot für Lehrer ab dem 63. Lebenjahr, damit diese nicht sofort in Rente gingen.

Auch der Sächsische Lehrerverband (SLV) warnte in einer Mitteilung eindringlich vor Maßnahmen zulasten der Pädagogen. Es dürfe für sie keine Mehrbelastung geben, um Lücken zu schließen. Diese seien entstanden, weil jahrelang Einstellungen verhindert wurden. Der Lehrerberuf in Sachsen müsse attraktiver werden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr